Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SALVADOR

SALVADOR
Regie Manuel Huerga
Kinostart 13.09.2007

Inhalt • SALVADOR

Madrid - Spanien zur Zeit der Franco-Diktatur. Sechs Polizisten nehmen im September 1973 in Barcelona auf offener Straße zwei Mitglieder einer anarchistischen Organisation fest, die wegen Bankraubs gesucht werden. Als sie die Verdächtigen abführen, kommt es in einem Hauseingang plötzlich zu einer Rangelei, es fallen mehrere Schüsse. Ein Beamter wird getroffen und stirbt. Der Festgenommene 25-jährige Salvador Puig Antich wird in einem Schnellverfahren von einem Militärtribunal wegen Polizistenmordes zum Tode verurteilt. Anwalt, Familie und Freunde entfachen eine fieberhafte, aber hilflose Suche nach Kontakten, die die Vollstreckung des Todesurteils vielleicht doch noch abwenden könnten.

mehr Inhalt zu SALVADOR

Crew • SALVADOR

Regie: Manuel Huerga
Darsteller: Daniel Brühl, Mercedes Sampietro
Verleih/Copyright: MFA

mehr Crew zu SALVADOR

Kritik • SALVADOR • 14. September 2007 • Die Tageszeitung

War der Tonfall für Andreas Resch im ersten Teil des Film locker-überdreht, wird es im zweiten Teil "nun beinahe rührselig. Da die Figur des Salvador im weiteren Verlauf seltsam konturlos bleibt und man zudem kaum etwas über die politische Situation im Spanien der Siebzigerjahre erfährt, verfestigt sich der Eindruck, der Film genüge sich darin, ein möglichst konsensfähiges Melodram zu sein. Und gerade, weil von dieser zweiten Stunde eine solche Harmlosigkeit ausgeht, wirken die Hinrichtungsbilder am Schluss deplatziert: Sie erscheinen wie der Versuch, mangelnde Ausdifferenziertheit durch einen größtmöglichen Realismus in der Darstellung von Salvadors Tod zu kompensieren."

mehr Kritik zu SALVADOR

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,45527