Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HOLUNDERBLüTE

HOLUNDERBLüTE
Regie Volker Koepp
Kinostart 24.01.2008

Inhalt • HOLUNDERBLüTE

Der Regisseur reist zu Kindern in das Gebiet um Kaliningrad, einer Gegend, die geprägt ist von entvölkerten Dörfern und brachliegenden Feldern. Kinder, die häufig ohne die Eltern aufwachsen, die die Verantwortung für sich und ihre Geschwister übernehmen, die von Alkoholismus und Gewalt ebenso selbstverständlich erzählen wie von Freundschaft und Liebe. Kinder, die sich die Natur spielerisch und kreativ aneignen, die mit Lebenslust und Witz eine kindliche Gegenwelt entwerfen, in der ihre Hoffnungen und Sehnsüchte aufgehoben sind.

mehr Inhalt zu HOLUNDERBLüTE

Crew • HOLUNDERBLüTE

Regie: Volker Koepp

mehr Crew zu HOLUNDERBLüTE

Kritik • HOLUNDERBLüTE • 24. Januar 2008 • Berliner Zeitung

Bestürzend schön nennt Anke Westphal den Film. "Das ist ein Anliegen von "Holunderblüte": den Skandal eines vielfältigen Verschwindens zu dokumentieren. Dass sich hier alles Zivilisatorische zurückbildet, dass Häuser, Dinge, Umgangsformen verwahrlosen in so lieblicher Umgebung, fällt ein Urteil auch über die Zurückbleibenden. Die Natur erobert sich die Herrschaft zurück, seit die Menschen das Territorium aufgegeben haben. Das Land verkarstet und versumpft nach dem Ende der sowjetischen Landwirtschaft. ... Dieser Film schafft ihm einen Platz in der Erinnerung. Er gehört zu Volker Koepps schönsten Filmen."

mehr Kritik zu HOLUNDERBLüTE

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,51716