Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GRÄFIN KÜCHENFEE

GRÄFIN KÜCHENFEE

Regie Rudolf Biebrach
Crew • GRÄFIN KÜCHENFEE
Alternativtitel: Gräfin Küchenfee. Ein Film ohne Liebe und ohne Verlobung
Regie: Rudolf Biebrach
Drehbuch: Robert Wiene
Kamera: Karl Freund
Architektur: Ludwig Kainer
Musik: Giuseppe Becce
Darsteller: Gräfin Gyllenhand / Karoline Blume Henny Porten
Graf Gyllenhand, Gesandter des Fürsten X Heinrich Schroth
Der Stürmische, Verehrer der Gräfin Martin Lübbert
Der Melancholische, Verehrer der Gräfin Ernst Hofmann
Der Schüchterne , Verehrer der Gräfin Reinhold Schünzel
Der Fürst Paul Biensfeldt
Produktion: Messter-Film GmbH, Berlin
Produzent: Oskar Messter
Drehzeit: August und September 1917; Nachaufnahmen Januar 1918
Atelier: Messter-Atelier, Berlin, Blücherstraße 32
Länge: 3 Akte; 1307 m
Format: stumm; s/w; 35 mm; 1:1.33
Zensur: 00.00.1918
Uraufführung: 18.01.18
Uraufführungs-Ort: Berlin (Mozartsaal)
Bemerkungen: Henny Porten in einer Doppelrolle.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,41177