Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GEGENüBER

GEGENüBER
Regie Jan Bonny
Kinostart 11.10.2007

Inhalt • GEGENüBER

Immer ruhig und besonnen, so wird Streifenpolizist Georg von allen Kollegen geschätzt. Sein jüngerer Partner Michael bewundert Georg, auch für dessen scheinbar harmonische Ehe mit der attraktiven Grundschullehrerin Anne. Als Georg von seiner anstehenden Beförderung erfährt, verliert er zunehmend die Kontrolle über die sorgsam aufrecht erhaltene Fassade seiner heilen Familienwelt. In der Vorweihnachtszeit dringen die Konflikte, die Annes und Georgs Leben seit Jahren bestimmen, erstmals nach außen: Annes verzweifelter Kampf um Anerkennung, die gönnerhaften Respektlosigkeiten ihrer Eltern, das hilflose Wegschauen der erwachsenen Kinder, das Unverständnis der Kollegen, Georgs Versuche, es allen recht zu machen - und die kaum noch zu verbergenden Spuren körperlicher Gewalt.

mehr Inhalt zu GEGENüBER

Crew • GEGENüBER

Regie: Jan Bonny
Darsteller: Susanne Bormann, Wotan Wilke Möhring, Victoria Trauttmansdorff, Anna Brass, Matthias Brandt ...
Verleih/Copyright: W-film

mehr Crew zu GEGENüBER

Kritik • GEGENüBER • 11. Oktober 2007 • Der Tagesspiegel

Das hässliche Thema zeigt der Regisseur für Christina Tilmann in aller kompromisslosen Härte. "Das eigentlich Schreckliche an Bonnys Film ist, dass es zwischen den beiden durchaus Momente der Zärtlichkeit gibt. Gerade die Liebe und das Gefühl, einander schonen zu wollen, erweisen sich als unheilvoll, weil sie die beiden stumm aneinanderbinden und verhindern, dass Dinge geklärt werden, die geklärt werden müssen. Die Diagnose, die Bonny dieser Ehe stellt und durch die Gewaltexzesse nur akzentuiert, gilt in Abstufungen für viele Beziehungen, in denen Schonung bloß Bequemlichkeit und Angst vor Konsequenzen heißt."

mehr Kritik zu GEGENüBER

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,92814