Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SöHNE

SöHNE
Regie Volker Koepp
Kinostart 31.05.2007

Inhalt • SöHNE

Eine deutsch-polnische Familiengeschichte, die von Nachkriegszeit und Gegenwart einer vergessenen Generation erzählt der Kriegskinder in Polen und Deutschland, ihren Erlebnissen und Erinnerungen. Der Film taucht in die Biografien von fünf Brüdern ein, sammelt frühe Kindheitserinnerungen an Krieg und Vertreibung und Erfahrungen einer Jugend im Nachkriegsdeutschland und Nachkriegspolen.

mehr Inhalt zu SöHNE

Crew • SöHNE

Regie: Volker Koepp
Verleih/Copyright: Salzgeber

mehr Crew zu SöHNE

Kritik • SöHNE • 01. Juni 2007 • Berliner Zeitung

Wie in einem Experiment erforscht Voller Koepp, was Heimat für jeden einzelnen bedeutet, schreibt Jan Brachmann. "Plenerts Kamera inszeniert den hohen Himmel über Pommerellen - dem Land zwischen Hinterpommern und Ostpreußen - als übergroße Majestät. Die Kamera liebt, huldigt, ist parteiisch. Wenn man im selben Film die Landschaft um den Bodensee oder bei Heidelberg sieht, dann erstickt der Blick an zu viel Erde. Und der Himmel sieht dort aus, als hätte jemand Cognac in den Äther gekippt. Plenerts Bilder formulieren einen starken Kontrapunkt zur Geschichte des Films. Denn in dieser Dokumentation geht es nicht vordringlich um einen Landstrich. Hier geht es um eine Familie."

mehr Kritik zu SöHNE

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39462