Film-Zeit auf     

DAS WAHRE LEBEN

DAS WAHRE LEBEN
Regie Alain Gsponer
Kinostart 08.03.2007

Inhalt • DAS WAHRE LEBEN

Vater Roland arbeitet täglich 14 Stunden und sieht seine Familie nicht mehr bei Tageslicht. Mutter Sybille flüchtet sich in ihre Arbeit als Galeristin, und Charles, der 19-jährige Bruder, kämpft gegen die Wirren seiner Sexualität. Mittendrin sitzt der junge, von allen vergessene Linus in seinem Zimmer und bastelt Bomben, denen die Kitschskulpturen der Nachbarschaft zum Opfer fallen. Alles gerät ins Wanken, als Roland seinen Posten im Risikomanagement eines Großkonzerns verliert und fortan tatenlos zuhause sitzen muss. Der ausgebremste Macher schlittert voller Elan unaufhaltsam in eine Krise, die ihn nicht nur mit seinen Söhnen entzweit, sondern auch seine Ehe zutiefst erschüttert.

mehr Inhalt zu DAS WAHRE LEBEN

Crew • DAS WAHRE LEBEN

Regie: Alain Gsponer
Darsteller: Juliane Köhler, Timo Dierkes, Volker Bruch, Josef Mattes, Hannah Herzsprung ...
Verleih/Copyright: Zorro (Filmwelt)

mehr Crew zu DAS WAHRE LEBEN

Kritik • DAS WAHRE LEBEN • 08. März 2007 •

Michael Kohler bringt es auf den Punkt: "DAS WAHRE LEBEN ist leider ein Paradebeispiel für den unausrottbaren mittleren Kinorealismus, in dem die Form dem Inhalt immer drei Schritte hinterher hinkt und deshalb kaum noch etwas stimmt. Das soll nicht heißen, dass Alain Gsponers zweiter Spielfilm ohne Qualitäten wäre. Wer sich an die eigene Pubertät mit Vorliebe als romantische Geburtsstunde erinnert, wird hier gut bedient, und wen interessiert, wie Hänschen Gernegroß die Welt sieht, auch. Einigermaßen glaubwürdig ist DAS WAHRE LEBEN nur innerhalb der beschränkten Perspektive seiner jugendlichen Protagonisten."

mehr Kritik zu DAS WAHRE LEBEN

Trailer

  • DAS WAHRE LEBEN Trailer
DAS WAHRE LEBEN Trailer
mehr Trailer zu DAS WAHRE LEBEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,58762