Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE AUFSCHNEIDER

DIE AUFSCHNEIDER

Regie Carsten Strauch
Kinostart 08.02.2007

Kritiken • DIE AUFSCHNEIDER

08. Februar 2007 | DIE AUFSCHNEIDER • Kritik • Frankfurter Rundschau

Volker Mazassek unterhält sich mit Regisseur Carsten Strauch über sein Langfilm-Debüt DIE AUFSCHNEIDER.

07. Februar 2007 | DIE AUFSCHNEIDER • Kritik • Berliner Zeitung

Andreas Kurtz war bei der Premiere dabei.

01. Februar 2007 | DIE AUFSCHNEIDER • Kritik • film-dienst 03/2007

Zwar bietet der Film nur Flickwerk aus filmischen Standardsituationen zwischen Arztserie und Klinikthriller, schreibt Jens Hinrichsen, "aber Strauch und Ewerrien wissen die Gemeinplätze zu einem giftigen Cocktail zusammenzurühren, beweisen Talent zur punktgenauen Pointe und können sich auf ein gut aufgelegtes Ensemble stützen. Ob DIE AUFSCHNEIDER ihre verhaltene Kritik an Gesundheitswesen und ärztlicher Verantwortungslosigkeit nicht mit ätzenderer Schärfe vortragen könnten, ließe sich diskutieren."

31. Januar 2007 | DIE AUFSCHNEIDER • Kritik • br-online.de

Keine Sympathiefiguren, sondern Knall-Chargen hat Margret Köhler gesehen. "Das hätte ja alles wirklich lustig sein können. Wenn, ja wenn es wirklich etwas zu lachen gäbe. Von einigen witzigen Situation abgesehen wie Hula-Hula tanzenden Krankenschwestern, regiert hier Opas relativ spaßfreier und nicht exportierbarer Humor ... Mediziner durch den Kakao ziehen, kommt immer an, aber warum nicht etwas mehr Wahn und Witz statt plumper Gags? Dass am Ende noch ein "rosa Wochenende" im Ferienclub die üblichen Schwulen-Klischees auftischt, sorgt für Magendrücken, dass diese Mediziner sicherlich nicht kurieren können. DIE AUFSCHNEIDER, ein Film wie die Gesundheitsreform – unausgereift."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32513