Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HOW TO COOK YOUR LIFE

HOW TO COOK YOUR LIFE
Regie Doris Dörrie
Kinostart 10.05.2007

Inhalt • HOW TO COOK YOUR LIFE

Es geht um Zen und die Kunst des Kochens. Unter Mitwirkung des kalifornischen Zen-Meisters Edward Espe Brown zeigt der Dokumentarfilm, wie sich die Prinzipien des Zen-Buddhismus auf die Zubereitung von Speisen anwenden lassen – und nicht zuletzt auf das Leben selbst.

mehr Inhalt zu HOW TO COOK YOUR LIFE

Crew • HOW TO COOK YOUR LIFE

Regie: Doris Dörrie
Verleih/Copyright: MFA

mehr Crew zu HOW TO COOK YOUR LIFE

Kritik • HOW TO COOK YOUR LIFE • 10. Mai 2007 • Die Tageszeitung

Als eliziös gefilmten Kochkurs bezeichnet Wilfried Hippen die Dokumentation. Der Filmemacherin ist "ein für ihre Verhältnisse erstaunlich bescheidener Film gelungen. Sie war so klug, Edward Espe Brown sein Ding machen zu lassen, und dabei auf filmische Kunststückchen zu verzichten. Natürlich gleitet die Kamera auch liebevoll über die frisch gebackenen Brote und Obsttörtchen, und die Filmtitel bestehen aus Radieschen, in die Buchstaben eingeritzt sind. ... Doch davon abgesehen bleibt der Film immer nah am Kurs, und so geht man unterhaltsam inspiriert aus dem Kino - mit Lust auf das Kochen, das Essen und das Leben."

mehr Kritik zu HOW TO COOK YOUR LIFE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39561