Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HOW TO COOK YOUR LIFE

HOW TO COOK YOUR LIFE
Regie Doris Dörrie
Kinostart 10.05.2007

Inhalt • HOW TO COOK YOUR LIFE

Es geht um Zen und die Kunst des Kochens. Unter Mitwirkung des kalifornischen Zen-Meisters Edward Espe Brown zeigt der Dokumentarfilm, wie sich die Prinzipien des Zen-Buddhismus auf die Zubereitung von Speisen anwenden lassen – und nicht zuletzt auf das Leben selbst.

mehr Inhalt zu HOW TO COOK YOUR LIFE

Crew • HOW TO COOK YOUR LIFE

Regie: Doris Dörrie
Verleih/Copyright: MFA

mehr Crew zu HOW TO COOK YOUR LIFE

Kritik • HOW TO COOK YOUR LIFE • 10. Mai 2007 • Neues Deutschland

Leib und Seele hängen auch für Marion Pietrzok zusammen. "Dörries Blick in die Töpfe und über den Tellerrand hinaus ist zumeist vergnüglich. Wenngleich, manchen Ratschlag hat man auch ohne Buddhismus-Hintergrund schon verinnerlicht. Dass man sich trotzdem nicht langweilt und mitunter sehr nachdenklich wird, dafür sorgen neben dem verschmitzten Eddy Brown eine Frau, die sich einzig von dem ernährt, was andere wegwerfen, und Abstecher zu Bio-Bauern, ins Fastfood-Restaurant oder zu Obdachlosen."

mehr Kritik zu HOW TO COOK YOUR LIFE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38068