Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HOW TO COOK YOUR LIFE

HOW TO COOK YOUR LIFE
Regie Doris Dörrie
Kinostart 10.05.2007

Inhalt • HOW TO COOK YOUR LIFE

Es geht um Zen und die Kunst des Kochens. Unter Mitwirkung des kalifornischen Zen-Meisters Edward Espe Brown zeigt der Dokumentarfilm, wie sich die Prinzipien des Zen-Buddhismus auf die Zubereitung von Speisen anwenden lassen – und nicht zuletzt auf das Leben selbst.

mehr Inhalt zu HOW TO COOK YOUR LIFE

Crew • HOW TO COOK YOUR LIFE

Regie: Doris Dörrie
Verleih/Copyright: MFA

mehr Crew zu HOW TO COOK YOUR LIFE

Kritik • HOW TO COOK YOUR LIFE • 10. Mai 2007 • Neue Züricher Zeitung

Trotz allem ist HOW TO COOK YOUR LIFE laut Marli Feldvoss eine überwiegend gelungene Exkursion ins Hier und Jetzt des Lebens, die ein Stück weit einfach glücklich macht. "Dörrie belässt es eben nicht beim demütigen Porträt eines wirklich sympathischen Zeitgenossen, dem auch Menschliches nicht fremd ist, wenn - gegen jede Zen-Dressur - plötzlich das Temperament mit ihm durchgeht. Schade, dass die kontemplative Stimmung des Films durch die belehrenden Doku-Exkurse der Filmemacherin zusätzlich moralisch aufgerüstet wird."

mehr Kritik zu HOW TO COOK YOUR LIFE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,36463