Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

VON EINEM DER AUSZOG – WIM WENDERS' FRüHE JAHRE

VON EINEM DER AUSZOG – WIM WENDERS' FRüHE JAHRE

Regie Marcel Wehn
Kinostart 24.01.2008

Inhalt • VON EINEM DER AUSZOG – WIM WENDERS' FRüHE JAHRE

In persönlichen Gesprächen erzählt Wim Wenders von seinem behüteten Elternhaus im Oberhausen der Nachkriegszeit. Man begleitet ihn auf dieser Reise in die Vergangenheit nach Paris, wo er als junger Maler lebte und den Entschluss fasste, Filmemacher zu werden. Das Lebensgefühl und die Aufbruchstimmung unter den Studenten des ersten Jahrgangs an der Filmhochschule in München werden nachvollziehbar.
Neben Wim Wenders selbst kommen unter anderem Peter Handke, Robby Müller, Rüdiger Vogler, Bruno Ganz und Lisa Kreuzer als einige seiner wichtigsten Wegbegleiter zu Wort. In ihren Erinnerungen sprechen sie über die wiederkehrenden Grundthemen in Wenders' Filmen.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,3566