Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MISS GULAG

MISS GULAG

Regie Maria Yatskova

Kritiken • MISS GULAG

16. Februar 2007 | MISS GULAG • Kritik • Berliner Zeitung

Hinter Gittern scheint die bessere Welt zu sein, schreibt Peter Uehling. "Auch wenn der Film auf die so bizarre wie rührende Modenschau zuläuft, so erfährt man doch viel mehr über die russische Gesellschaft in der sibirischen Provinz. ... MISS GULAG strahlt eine seltsame Wärme aus, eine gegen den Widerstand der Bilder eines grauen, kalten Landes ankämpfende Wärme. Man sieht Menschen beim Kämpfen zu. Das berührt, es wird einem jedoch nicht warm dabei."

14. Februar 2007 | MISS GULAG • Kritik • festivalblog.de

Andreas Tai hat sich von der Dokumentation überraschen lassen. "Es ist kein Film, der die Zustände in den Frauenstraflagern Sibiriens anklagt. Stattdessen steht eine Frage im Mittelpunkt: Wo ist das Leben besser? Drinnen oder draußen? ... Mit dem Porträt von Yulia, Tatiana und Natasha gelingt Maria Yatskova ein Porträt über das Russland von heute ohne zu politisieren. Sie überlässt es dem Zuschauer, sich eine eigenen Meinung zu bilden."

07. Februar 2007 | MISS GULAG • Kritik • Berlinale

Datenblatt des Films.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32855