Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WELTVERBESSERER AUF DEM SCHLACHTFELD

WELTVERBESSERER AUF DEM SCHLACHTFELD

Regie Teresina Moscatiello
Kinostart 25.01.2007

Kritiken • WELTVERBESSERER AUF DEM SCHLACHTFELD

01. Februar 2007 | WELTVERBESSERER AUF DEM SCHLACHTFELD • Kritik • Junge Welt

Seltsam findet Peer Schmitt die Geschichte. "Der Film untersucht die Schnittstelle zwischen dem Privaten, dem Politischen und dem Militärisch-Ökonomischen. Man erfährt u.a., daß auch das Grafenwöhrer Arbeitsamt Arbeitsuchende als Manöverstatisten vermittelte. ... Die Erfahrung vermittelt sich über die Tonebene. Das dürfte eine allgemeine Wahrheit des Kinos, insbesondere aber des Kriegsfilms sein. WELTVERBESSERER ... ist auch in dieser Hinsicht ein lehrreicher Film. Einer, der davon handelt, wie die Kriegssimula­tion den Alltag von weit mehr Menschen direkt oder indirekt bestimmt, als man gemeinhin glaubt. Auch im Bayerischen Wald."

18. Januar 2007 | WELTVERBESSERER AUF DEM SCHLACHTFELD • Kritik • film-dienst 02/2007

Dramaturgisch hat der Film für Hans Messias wenig zu bieten. "Zwangsläufig leidet ein solcher Film darunter, dass er aus Gründen der Geheimhaltung kaum Aufnahmen von den Übungen zeigen kann, doch er leidet noch mehr daran, dass im letzten Drittel unvermittelt zwei kurze "Kameradschaftsabende" der Weltverbesserer eingeblendet werden, Animationssequenzen mit Knetfiguren eine Verhörsituation simulieren und zum Abspann das "Ton Steine Scherben"-Lied "Der Traum ist aus" ertönt, das mit dem vorangegangenen Film kaum etwas zu tun hat."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,25092