Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ONE WAY

ONE WAY

Regie Reto Salimbeni
Kinostart 25.01.2007

Kritiken • ONE WAY

02. Februar 2007 | ONE WAY • Kritik • Neue Züricher Zeitung

Für Alexandra Stäheli ist der Film eine Einbahnstrasse. Sie gewinnt "im Laufe des Films den Eindruck, durch ein kubistisches Kunstwerk zu rasen, das Liebesgeschichte und Genderdiskurs, Psycho- und Courtroom- Drama, Innen- und Aussenperspektive zugleich sein möchte. Dass dabei die durch Illoyalität und Amoral geschädigte Frau zuletzt nur in einem Akt von Selbstjustiz ihren Weg zurück ins Alltagsleben finden kann, ist als aufrüttelnde Pointe gedacht, wirkt aber irgendwie hilflos - zumal sie auch an die machogetränkten klassischen Westernfilme erinnert, in denen das geschriebene Gesetz so fausthart mit dem moralischen Empfinden des Einzelnen in Konflikt gerät."

25. Januar 2007 | ONE WAY • Kritik • Berliner Zeitung

Alexandra Seitz kam sich "fast vor wie im Film der Woche, wäre da nicht eine Ernsthaftigkeit in der Inszenierung spürbar und eine Dringlichkeit in der Darstellung. Sie rücken den Kolportage-Charakter und das halsbrecherisch-ruppige Tempo der Handlung in den Hintergrund und moralische Fragen ins Zentrum, die sich im Laufe der Geschichte aus immer wieder neuem Blickwinkel in immer wieder neuem Licht stellen. Gewissensbisse, Rachsucht, Feigheit, Enttäuschung, Wut, Verzweiflung und Scham - das ganze Register extremer Emotionen wird bedient, doch letztlich nicht des sensationalistischen Effekts wegen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40184