Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

STRAJK - DIE HELDIN VON DANZIG

STRAJK - DIE HELDIN VON DANZIG
Regie Volker Schlöndorff
Kinostart 08.03.2007

Inhalt • STRAJK - DIE HELDIN VON DANZIG

Die Polin Agnieszka hat es mit Fleiß und Disziplin von der Hilfsarbeiterin zur Kranführerin auf der Danziger Werft gebracht. Doch die Arbeitsbedingungen sind katastrophal und menschenverachtend. Als Agnieszka Zeugin eines tödlichen Unfalls wird, der eindeutig auf mangelnden Arbeitsschutz zurückzuführen ist, gerät ihr unerschütterliches Vertrauen in die Werksleitung ins Wanken. Agnieszkas ausgeprägter Gerechtigkeitssinn ist mobilisiert, und sie wird das Herz der Solidarnosc-Bewegung in Danzig...

mehr Inhalt zu STRAJK - DIE HELDIN VON DANZIG

Crew • STRAJK - DIE HELDIN VON DANZIG

Regie: Volker Schlöndorff
Darsteller: Dominique Horwitz, Katharina Thalbach, Andrzej Chyra, Andrzej Grabowski, Dariusz Kowalski ...
Verleih/Copyright: Progress

mehr Crew zu STRAJK - DIE HELDIN VON DANZIG

Kritik • STRAJK - DIE HELDIN VON DANZIG • 09. März 2007 • Neues Deutschland

Als nicht ansehenswert bezeichnet Gunnar Decker den Film. "Ebenso wie beim unsäglichen FLUCHT-Epos, das wir soeben im Fernsehen erleiden mussten, liegt auch hier jederzeit ein dicker klebriger Klangteppich über jeder Szene. Wenn die Musik-Soße sogar in die Dialoge hinüberschwappt, dann ist das immer ein Indiz für äußerste Ratlosigkeit eines der Kraft seines eigenen Films misstrauenden Regisseurs. Schlöndorff läuft direkt in die Heldenfalle. Warum bloß hat ihn keiner gewarnt? Was ein proletarischer Film im besten Sinne hätte werden können, mit allen Derbheiten und Widersprüchen, das wird hier im Stil einer Heiligenlegende erzählt."

mehr Kritik zu STRAJK - DIE HELDIN VON DANZIG

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6387