Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

PAS DOUCE

PAS DOUCE

Regie Jeanne Waltz
Kinostart 08.11.2007

Kritiken • PAS DOUCE

08. November 2007 | PAS DOUCE • Kritik • Die Tageszeitung

Die Regisseurin kommt den Figuren nie zu nahe und erzielt gerade deshalb Präsenz, lobt Andreas Busche. "PAS DOUCE begnügt sich nie mit Gemeinplätzen, noch erhebt der Film Anspruch auf letztgültige Wahrheiten. Waltz belässt es meist bei kurzen Eindrücken, die sie wie Miniatur-Porträts lose nebeneinander stehen lässt. Identifikationsangebote an den Zuschauer sind ihre Sache nicht. Sie kämen auch einem Verrat an ihren Figuren gleich. Kein Bild ist in "Pas Douce" zu viel, kein Wort überflüssig; Regisseurin und Darstellerin scheinen eine stille Übereinkunft gefunden zu haben."

08. November 2007 | PAS DOUCE • Kritik • Der Tagesspiegel

"Wie sich diese beiden Außenseiter, langsam und unter falschen Voraussetzungen, aneinander gewöhnen, wie trotz Verrat Vertrauen entsteht, davon erzählt dieser Film lakonisch, aber auch lustig. Kein schlechtes Debüt."

13. Februar 2007 | PAS DOUCE • Kritik • Frankfurter Rundschau

Laut Heike Kühn plädiert A PARTING SHOT für die Rückkehr zum Gewöhnlichen, für den Mut, in die Gesellschaft einzutauchen. "Im Kino ist Wut die Vorstufe zum Heldentum. Je größer die Wut, desto exemplarischer die Regelverstöße, die den Helden aus der Masse hervorheben. Von der "Geschichtsmächtigkeit" der Wut spricht Peter Sloterdijk in seinem neuen Buch über den Zorn als Auslöser legendärer, etwa von Homer besungener Taten. Jeanne Waltz verweigert sich dem Mythos Wut und seinen filmischen Erlösungsfantasien."

07. Februar 2007 | PAS DOUCE • Kritik • Berlinale

Datenblatt des Films.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,3175