Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE HALFMOON FILES

THE HALFMOON FILES
Regie Philip Scheffner
Kinostart 20.09.2007

Inhalt • THE HALFMOON FILES

Der Inder Mall Singh ist eine Nummer auf einer alten Schellackplatte in einem Archiv, eine unter Hunderten von Stimmen von Kolonialsoldaten des 1. Weltkrieges. Die Aufnahmen entstanden in einer einmaligen Allianz aus Militär, Wissenschaft und Unterhaltungsindustrie. Philip Scheffner folgt in seiner experimentellen Spurensuche THE HALFMOON FILES diesen Stimmen an den Ort ihrer Aufnahme. Wie in einem Memoryspiel, das bis zum Ende unvollständig bleibt, deckt er Bilder und Töne auf, in denen die Geister der Vergangenheit zum Leben erwachen.

mehr Inhalt zu THE HALFMOON FILES

Crew • THE HALFMOON FILES

Regie: Philip Scheffner
Verleih/Copyright: Freunde der deutschen Kinemathek, Berlin

mehr Crew zu THE HALFMOON FILES

Kritik • THE HALFMOON FILES • 17. Februar 2007 • Die Tageszeitung

Dokumentation, Bildessay, Hörspiel - der fertige Film verhandelt vieles in einem, stellt Harald Fricke fest. "Es geht neben dem kolonialen Erbe Deutschlands auch um eine Kritik am Wahrheitsanspruch der Ethnografie mit ihrem Vertrauen in dokumentarische Bilder und darum, wer festlegt, wie Geschichte geschrieben wird. ... Scheffner [nennt] seinen Film "eine Geistergeschichte": weil sie von einem Menschen handelt, der nur als Stimme noch präsent ist. Mehr Fakten, aus denen man sich ein Bild machen könnte, hat man auch am Ende des Films nicht zur Hand."

mehr Kritik zu THE HALFMOON FILES

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,3586