Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE HALFMOON FILES

THE HALFMOON FILES
Regie Philip Scheffner
Kinostart 20.09.2007

Inhalt • THE HALFMOON FILES

Der Inder Mall Singh ist eine Nummer auf einer alten Schellackplatte in einem Archiv, eine unter Hunderten von Stimmen von Kolonialsoldaten des 1. Weltkrieges. Die Aufnahmen entstanden in einer einmaligen Allianz aus Militär, Wissenschaft und Unterhaltungsindustrie. Philip Scheffner folgt in seiner experimentellen Spurensuche THE HALFMOON FILES diesen Stimmen an den Ort ihrer Aufnahme. Wie in einem Memoryspiel, das bis zum Ende unvollständig bleibt, deckt er Bilder und Töne auf, in denen die Geister der Vergangenheit zum Leben erwachen.

mehr Inhalt zu THE HALFMOON FILES

Crew • THE HALFMOON FILES

Regie: Philip Scheffner
Verleih/Copyright: Freunde der deutschen Kinemathek, Berlin

mehr Crew zu THE HALFMOON FILES

Kritik • THE HALFMOON FILES • 10. September 2007 • film-dienst 19/2007

Für Josef Lederle weiß der Film aus der Not eine Tugend zu machen. "Purismus und Freiheit prägt die Dramaturgie des kurzweiligen, dabei inhaltlich zunehmend vielschichtigeren Films. Die zunächst willkürlich erscheinenden Analysen unterschiedlichster Phänomene arbeiten untergründig daran, die mediale Struktur der Verflechtungen von Politik und Öffentlichkeit, Kolonialismus und deutscher Geschichte, Wissenschaft und Entertainment sichtbar zu machen. ... Das eigentliche Ziel der "Material"-Betrachtungen sind keine mentalitätsgeschichtlichen Rekonstruktionen; vielmehr geht es um die Einsicht, dass die angeblich objektiven Dokumente auf Ton- oder Bildträgern im Kern fiktional sind."

mehr Kritik zu THE HALFMOON FILES

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34292