Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CAMPAIGN

CAMPAIGN
Regie Kazuhiro Soda

Inhalt • CAMPAIGN

Unter dem strengen Blick der regierenden Liberaldemokratischen Partei kandidiert der politisch unerfahrene Yamauchi Kazuhiko für einen Sitz im Parlament der Industriestadt Kawasaki. Sein Studienfreund, der Filmregisseur Soda Kazuhiro, hat den Wahlkampf mit der Kamera begleitet. Yamauchis spontaner, nicht ausreichend vorbereiteter Wahlkampf ist eine Tour de force, die an die Grenzen der Belastbarkeit führt. Vom frühen Morgen bis zum späten Abend baut er sich mit Plakaten, Megafon und Schärpe bewaffnet vor Supermärkten, in Wohnstraßen und auf Bahnhofsvorplätzen auf, um potenzielle Wähler von einem Programm zu überzeugen, das ihm von anderen eingebläut wurde. Schwerer noch wiegen der enorme Druck, den die Partei ausübt, und die finanzielle Belastung, die auch die private Existenz in Frage stellt.

mehr Inhalt zu CAMPAIGN

Crew • CAMPAIGN

Regie: Kazuhiro Soda

mehr Crew zu CAMPAIGN

Kritik • CAMPAIGN • 16. Februar 2007 • Der Tagesspiegel

Politik als mafiöses Marionettentheater um Posten und Pfründe macht diese Dokumentation laut Silvia Hallensleben deutlich. "Große politische Analysen bietet der Film des in New York lebenden japanischen Regisseurs Kazuhiro Soda nicht, aufschlussreiche Einblicke ins tagtägliche Hauen und Stechen dagegen en gros. CAMPAIGN ist ein Film in bester Direct-Cinema-Manier. ... Es ist möglicherweise der lustigste Film aus dem Forum-Programm, wenn seiner Hauptfigur auch eine gewisse Tragik nicht abzusprechen ist. Der Kollateralschaden für das Ansehen des real existierenden Parlamentarismus dürfte ebenfalls beträchtlich sein."

mehr Kritik zu CAMPAIGN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,41598