Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FERIEN

FERIEN
Regie Thomas Arslan
Kinostart 14.06.2007

Inhalt • FERIEN

Sommer. Ein abgelegenes Landhaus in der Uckermark. Umgeben und verborgen durch einen Wald. In diesem weltabgeschiedenen Refugium lebt Anna mit ihrem Mann Robert und ihrem Sohn Max. Im Verlauf eines Sommers kommen in dem Haus mehrere Generationen der verzweigten Familie zusammen. Laura, Annas Tochter aus erster Ehe, reist mit ihrem Freund Paul und ihren Kindern aus Berlin an, um hier die Ferien zu verbringen. Spaziergänge, das Baden im nahen See und gemeinsame Mahlzeiten im Garten verheißen eine schöne Zeit. Doch die scheinbare Idylle hält nicht lange vor. Annas Mutter erkrankt so schwer, dass sie ins Haus geholt und gepflegt werden muss. Die Risse in Pauls und Lauras Beziehung werden immer deutlicher. Und das Erscheinen von Sophie, Lauras im Ausland leben-der Schwester, sorgt für weitere Verwirrungen.

mehr Inhalt zu FERIEN

Crew • FERIEN

Regie: Thomas Arslan
Darsteller: Uwe Bohm, Angela Winkler, Gudrun Ritter, Karoline Eichhorn, Anja Schneider ...
Verleih/Copyright: Peripher Filmverleih

mehr Crew zu FERIEN

Kritik • FERIEN • 14. Juni 2007 • artechock.de

n Thomas Arslans stillem, intensiven Film implodiert das Drama, behauptet Rüdiger Suchsland. "FERIEN ist ein Film über Gefühle, die zwischen Ausbruch und Disziplinierung pendeln. Der strenge Rahmen macht eine gewisse mitunter auftretende Hysterie noch intensiver spürbar, weil er sie nicht kopiert, sondern im Raum stehen lässt. Dahinter ist FERIEN aber auch ein Film über Macht. Über die Macht der Mütter, der Frauen, über ein Frauenregime, über Familie, über Provinzdepression, über Deutsche in Ferien. Über das Bürgertum also."

mehr Kritik zu FERIEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,03132