Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SCHWESTERHERZ

SCHWESTERHERZ
Regie Ed Herzog
Kinostart 06.09.2007

Inhalt • SCHWESTERHERZ

Eigentlich hat Musikproduzentin Anne durch einen anstehenden Schwangerschaftsabbruch, den sie ihrem Freund verheimlicht, und dem üblichen Stress in der Plattenfirma gar keine Zeit, wegzufahren. Doch weil sie sich gerne in der Rolle der netten großen Schwester sieht, schenkt sie ihrer kleinen Schwester Marie einen gemeinsamen Urlaub im spanischen Benidorm. Schon während der ersten Tage merkt die achtzehnjährige Marie, dass die von ihr so bewunderte große Schwester nicht die ist, für die sie sie gehalten hatte – großherzig, selbstsicher, kompetent. Im Gegenteil, Anne hält nur eine Fassade aufrecht, hinter der sie, ohne es selbst zu merken, ihre Verzweiflung und Verbitterung versteckt.

mehr Inhalt zu SCHWESTERHERZ

Crew • SCHWESTERHERZ

Regie: Ed Herzog
Darsteller: Heike Makatsch, Grischa Huber, Denis Moschitto, Anna Maria Mühe, Sebastian Urzendowsky ...
Verleih/Copyright: NFP marketing & distribution, Berlin

mehr Crew zu SCHWESTERHERZ

Kritik • SCHWESTERHERZ • 08. September 2007 • Der Spiegel

Warum ist SCHWESTERHERZ, der Film zur Postadoleszenz, so banal geworden, fragt sich Jenny Hoch. Er rekapituliert "allzu plakativ ein altes Klischee: Das kulleräugige, weltverbessernde Mädchen, der alle Sympathien zufliegen versus die neurotische Zicke, die in Wahrheit aber nur unsicher und desorientiert ist. Sehr vorhersehbar gerät auch Annes schrittweiser Zusammenbruch: Wenn gar nichts mehr geht, sitzt sie alleine in dem schnieken Ferien-Apartment mit der Aussicht auf die Lichter der Stadt und schnupft Koks."

mehr Kritik zu SCHWESTERHERZ

Trailer

  • SCHWESTERHERZ Trailer
SCHWESTERHERZ Trailer
mehr Trailer zu SCHWESTERHERZ

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,66278