Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

PEER GYNT

PEER GYNT
Regie Uwe Janson
Kinostart 14.12.2006

Inhalt • PEER GYNT

Der Bauernjunge Peer Gynt zeichnet sich durch Fantasie und Tatendrang aus, doch gelingt es ihm nicht, seine Träume Wirklichkeit werden zu lassen und sich selbst zu finden. Alles, was er anpackt, bleibt Episode: Ob er die Braut eines anderen verführt und wieder verlässt, sich am Hof der Trolle im Dovrefjell als Schwiegersohn vorstellt, oder ob er für seine Geliebte Solveig eine Waldhütte baut – niemals ist er konsequent und führt die Dinge zu Ende. Den ruhenden Gegenpol zu diesem unsteten Umherschwärmen bildet Solveig. Während Solveig in der Waldhütte lebt und in ihrer Arbeit und der gedanklichen Liebe zu Peer Erfüllung findet, reist der in die Fremde, um sein 'Kaiserreich' zu gründen. Doch fern der Heimat widerfährt ihm dasselbe: Er bleibt 'ein Mann, der niemals er selbst gewesen'.

mehr Inhalt zu PEER GYNT

Crew • PEER GYNT

Regie: Uwe Janson
Darsteller: Ulrich Mühe, Robert Stadlober, Patrick Güldenberg, Karoline Herfurth, Kathrin Angerer ...
Verleih/Copyright: Salzgeber

mehr Crew zu PEER GYNT

Kritik • PEER GYNT • 14. Dezember 2006 • Der Spiegel

Jenny Hoch ist begeistert: "Das Erstaunliche an dieser federleichten Adaption ist, dass Ibsens Stück so ganz anders klingt, als man es von den Theaterbühnen her gewohnt ist: Modern statt moralisch, poetisch statt pompös, zart statt zerrüttet. ... Der Gynt-Film macht Eindruck, und das ist vor allem ein Verdienst des Hauptdarstellers Robert Stadlober (CRAZY, SONNENALLEE). Er ist kein negativer Held wie in der Vorlage, sondern ein schwärmerischer Träumer, ein lebenshungriger Jugendlicher auf der Suche nach sich selbst. Er weigert sich, die triste Realität anzuerkennen und träumt sich lieber in eine Phantasiewelt."

mehr Kritik zu PEER GYNT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,693