Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE SADDEST MUSIC IN THE WORLD

THE SADDEST MUSIC IN THE WORLD
Regie Guy Maddin
Kinostart 07.12.2006

Inhalt • THE SADDEST MUSIC IN THE WORLD

Als Bier-Baronin Lady Port-Huntly einen weltweiten Wettbewerb um die traurigste Musik der Welt ankündigt, strömen Musiker aus den entlegensten Orten des Erdballs nach Winnipeg (Kanada) und wetteifern um das kolossale Preisgeld von 25.000 "Depression Era Dollars". Schluchzende mexikanische Mariachis, verdrossene schottische Dudelsackspieler, traurige westafrikanische Trommler und zahlreiche andere von Kummer betroffene Ensembles konkurrieren - während die Welt am Radio zuhört.

mehr Inhalt zu THE SADDEST MUSIC IN THE WORLD

Crew • THE SADDEST MUSIC IN THE WORLD

Regie: Guy Maddin
Darsteller: Isabella Rossellini, Maria de Medeiros, Mark McKinney, Ross McMillan, Darcy Fehr ...
Verleih/Copyright: Weltecho

mehr Crew zu THE SADDEST MUSIC IN THE WORLD

Kritik • THE SADDEST MUSIC IN THE WORLD • 07. Dezember 2006 • Der Tagesspiegel

Ziemlich lustig findet Sebastian Handke den Film. "Maddins Filme wollen psychologisch genau sein und zugleich surreal: Märchen und Melodram mischen sich zu schimmernden, schwarz-weißen Filmtraumwelten, als seien sie zu Zeiten des expressionistischen Stummfilms entstanden. ... Die Zutaten dieses verwegenen Films hätten zu einem prätentiösen Schlamassel führen können. Guy Maddin aber entspinnt daraus mit leichter Hand ein verspieltes, ironisches Melodram und ein unterhaltsames Musical voll dunklen Humors und absurder Einfälle. Am Ende vergeht der Traum in einem großen Feuerzauber – und einer der kuriosen Helden geht darin standesgemäß unter: singend und mit Haut und Haaren."

mehr Kritik zu THE SADDEST MUSIC IN THE WORLD

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6326