Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE BEWOHNER DER EREMITAGE

DIE BEWOHNER DER EREMITAGE

Regie Aliona van der Horst
Kinostart 07.12.2006

Kritiken • DIE BEWOHNER DER EREMITAGE

05. Dezember 2006 | DIE BEWOHNER DER EREMITAGE • Kritik • film-dienst 25/2006

Was den Film jenseits dieser persönlichen, bewegenden Geschichten überaus sehenswert macht, ist die souveräne Montage, lobt Reinhard Lüke. "Dank dieser gelingt zwischen intimen Gesprächen, prosaischen Begebenheiten des Arbeitsalltags und Impressionen des Museumsbetriebs mit seinen jährlich drei bis vier Millionen Besuchern ein warmherziges, atmosphärisch ungemein dichtes Porträt einer Institution zwischen Musentempel, Firma und Heimat. All das ohne Off-Kommentar, mit einer ebenso stimmigen wie unaufdringlichen Musik unterlegt, und mit viel Gespür für dezidiert filmische Bilder in Szene gesetzt, wenn sich die Kamera im Labyrinth der kafkaesken, endlosen unterirdischen Gängen des Museums bewegt."

05. Dezember 2006 | DIE BEWOHNER DER EREMITAGE • Kritik • br-online.de

So hat noch keiner die St. Petersburger Eremitage gesehen, behauptet Andrea Mirbeth. "Die Kraft dieses Dokumentarfilms liegt in seiner Ruhe – lange Einstellungen, Fahrten durch Ausstellungssäle, über Besuchergruppen hinweg, stille Momente hinter den Kulissen, lange, sehr persönliche Gespräche mit den BEWOHNER DER EREMITAGE. Es ist ein Film über Gralshüter und über ein vergangenes Russland und zugleich ein Film über die unvergängliche Schönheit der Kunst."

14. September 2006 | DIE BEWOHNER DER EREMITAGE • Kritik • Die Tageszeitung

Wer in der Eremitage einen Arbeitsplatz bekommt, scheint mit dem Haus eine Ehe einzugehen, hat Bert Rebhandl gelernt. "Die vielleicht eindrucksvollste Figur ist Vadim, ein junger Mann mit Piercings. Er war als Soldat in Aserbaidschan, als das Land sich von Russland lossagte. Vadim deutet nur an, welche Gräuel er dort gesehen hat. In der Eremitage ist er zur Ruhe gekommen, die Kunst hat eine therapeutische Wirkung auf ihn, der so martialisch durch die Räume stapft."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,28446