Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GOYAS GEISTER

GOYAS GEISTER
Regie Milos Forman
Kinostart 23.11.2006

Inhalt • GOYAS GEISTER

Spanien, 1792. Inés, die junge Muse des berühmten Hofmalers Francisco de Goya, wird vor das Tribunal der Inquisition gezerrt und der Ketzerei beschuldigt. Dank Goyas Fürsprache wendet der finstere Mönch Lorenzo, Hauptstreiter der Inquisitoren, zwar die Todesstrafe ab, doch er gerät selber in Ungnade und muss fliehen. 16 Jahre später – Napoleons Streitkräfte sind inzwischen in Spanien einmarschiert – kommt Inés schließlich aus dem Kerker frei. Auch Lorenzo kehrt zurück, jetzt allerdings als glühender Verfechter der Revolutions-Ideale und Hauptankläger der alten spanischen Ordnung. Es kommt zum verhängnisvollen Wiedersehen zwischen Goya, Lorenzo und Inés ...

mehr Inhalt zu GOYAS GEISTER

Crew • GOYAS GEISTER

Regie: Milos Forman
Darsteller: Javier Bardem, Mabel Rivera, Julian Wadham, Craig Stevenson, José Luis Gomez ...
Verleih/Copyright: Tobis, Berlin

mehr Crew zu GOYAS GEISTER

Kritik • GOYAS GEISTER • 23. November 2006 • Der Tagesspiegel

Es ist die Zeit, die Forman interessiert, meint Christina Tilmann. "Jene finstere Zeit, in der die Henker mit ihren Opfern zu Tisch sitzen oder sie kurz mal vergewaltigen. Forman interessieren Charaktere, die solche charakterverbiegenden Zeiten überstehen: Wendehälse, Anpasser und Machtmenschen. Pater Lorenzo ist so ein Mensch, der der Inquisition dient und sie dann verrät, nach Frankreich flieht und als Napoleons Minister zurückkehrt. Ein Idealist, auf seine Art, einer, der sich selbst immer davon überzeugen kann, dass er der richtigen Sache dient. Solche sind die Gefährlichsten. Der Tscheche Forman, der seinen Teil an verbrecherischer Weltgeschichte erfahren hat, weiß, wovon er spricht."

mehr Kritik zu GOYAS GEISTER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,54292