Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

COFFEE BEANS FOR A LIFE

COFFEE BEANS FOR A LIFE
Regie Helga Hirsch
Kinostart 02.11.2006

Inhalt • COFFEE BEANS FOR A LIFE

Der Film beschreibt die Reise eines alten polnischen Juden, der aus den USA erstmals in seine Heimat zurückkehrt, um seinen Kindern, die in de USA aufgewachsen sind, im heutigen Polen von seinem Überlebenskampf während der Naziherrschaft zu erzählen. Norman Salsitz wurde 1920 als Naftali Saleschütz geboren. Nach dem Krieg emigrierte er in die USA, nach fast sechzig Jahren fährt er erstmals zurück in das südpolnische Kolbuszowa - eine Stadt, die er in seinem Herzen bis heute als Heimat empfindet. Er besucht sein früheres Elternhaus, das nun von einem polnischen Ladenbesitzer geführt wird; er zeigt der Tochter und den drei Enkeln den Platz, wo sein Vater von den Deutschen erschossen wurde, und er besucht eine alte Liebe - eine Polin, die ihm als Postangestellte vom Getto aus Kontakte zu seinen bereits deportierten Familienangehörigen ermöglichte.

mehr Inhalt zu COFFEE BEANS FOR A LIFE

Crew • COFFEE BEANS FOR A LIFE

Regie: Helga Hirsch
Verleih/Copyright: Basis

mehr Crew zu COFFEE BEANS FOR A LIFE

Kritik • COFFEE BEANS FOR A LIFE • • Begründung der Jury der dokumentART

"Coffee Beans beschreibt die Reise eines alten polnischen Juden, der in seine Heimatstadt zurückkehrt und sich dort dem Schatten seiner Vergangenheit stellt. So gelingt es, den einzigartigen Moment der Konfrontation zwischen dem Protagonisten und den polnischen Bürgern darzustellen. Obwohl wir glauben, dieses Thema so gut zu kennen, erzählt uns der Film eine völlig neue, komplexe Geschichte."

mehr Kritik zu COFFEE BEANS FOR A LIFE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,31388