Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KABHI ALVIDA NAA KEHNA

KABHI ALVIDA NAA KEHNA

Regie Karan Johar
Kinostart 26.10.2006

Kritiken • KABHI ALVIDA NAA KEHNA

29. Oktober 2006 | KABHI ALVIDA NAA KEHNA • Kritik • Der Tagesspiegel

Eine Vierecksgeschichte ist laut Sebastian Handke selten in Bollywood. Der Film ist "ein ausgewachsenes Beziehungsdrama, zwei Scheidungen inklusive. Vor allem das fortschreitende Zerwürfnis der beiden Paare zeigt Karan Johar für Bollywood-Verhältnisse ungewöhnlich präzise. Die erste Hälfte immerhin hält einige herrliche Lacher bereit ... Nach der Pause allerdings zieht sich das Ganze arg in die Länge. Die ursprüngliche und in Indien massiv beworbene Idee – ein ernsthafter Film über die Ehe, mit den Mitteln des populären Kinos – leidet an der dünnen Geschichte, die sich mehr als nur eine Wendung zu viel erlaubt."

26. Oktober 2006 | KABHI ALVIDA NAA KEHNA • Kritik • Die Tageszeitung

Shirin Sojitrawalla ist angetan. Der Regisseur dreht "wieder gut gemachtes Gefühlswallungskino in allen Malkastenfarben. Erstaunlich indes, dass diesmal geraume Zeit vergeht, etwa eine Stunde, bevor sich die Akteure zur ersten Massentanzszene formieren. Natürlich gibt es auch die obligaten Smash Hits und Schnulzen. Ansonsten glänzt Shah Rukh Khan wieder einmal als mit Hundeblick beseelter Haudrauf und komödiantischer Charmebolzen. Mit 193 Minuten bedenklich lang, ist der Film dennoch kurzweiliger als erwartet. Es gibt allerhand zu lachen. Zum Ende hin, wenn das große Finale immer wieder eingeläutet, aber nicht vollstreckt wird, dreht sich die dünne Geschichte dann aber doch ziemlich rührselig im Kreis."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,30338