Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE SUPER-EX

DIE SUPER-EX
Regie Ivan Reitman
Kinostart 16.11.2006

Inhalt • DIE SUPER-EX

Mit Jenny Johnson hat Dauersingle Matt endlich die perfekte Frau gefunden: schön, sexy und unkompliziert. Eines Tages verrät ihm Jenny sogar ihr größtes Geheimnis: Sie ist G-Girl, jene sagenumwobene Superheldin, die mit ihren Superkräften für das Gute in der Welt kämpft. Matt ist zuerst begeistert, doch hinter verschlossenen Türen bleibt nicht alles super und gut. Jenny entpuppt sich nämlich als neurotisch, besitzergreifend und total cholerisch. Matt will raus aus der Beziehung, muss sich aber die Frage stellen: Wie trennt man sich von einer Frau, die in ihrer Wut schon mal mit Autos um sich wirft? Schon bald macht Jenny ihrem Ex die Hölle heiß!

mehr Inhalt zu DIE SUPER-EX

Crew • DIE SUPER-EX

Regie: Ivan Reitman
Darsteller: Uma Thurman, Eddie Izzard, Anna Faris, Luke Wilson, Rainn Wilson ...
Verleih/Copyright: Kinowelt

mehr Crew zu DIE SUPER-EX

Kritik • DIE SUPER-EX • 12. November 2006 • br-online.de

Margret Köhler ist durchaus angetan: "Ivan Reitmans Komödie ist mal wirklich lustig, dann wieder ziemlich klischeebeladen. Wenn Uma Thurman wie eine Furie ihrer Wut Bahn verschafft und den Ex zum Wahnsinn treibt, karikiert sie süffisant das Image vom Superweib, das so mancher Mann im Herzen trägt. Schade nur, dass der farblose Luke Wilson da nicht so richtig mithalten kann. Dennoch amüsiert diese streckenweise klamaukige Beziehungskomödie vor allem mit den kleinen Seitenhieben auf Mr. Superman, der bekanntermaßen züchtig durch die Luft gleitet, im Gegensatz zu G-Girl, die Spaß an einem Quickie mit Matt über der Skyline von New York findet."

mehr Kritik zu DIE SUPER-EX

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,58634