Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ICH BIN DIE ANDERE

ICH BIN DIE ANDERE
Regie Margarethe von Trotta
Kinostart 05.10.2006

Inhalt • ICH BIN DIE ANDERE

Der Ingenieur Robert Fabry ist beruflich erfolgreich und lebt privat ein beschauliches Leben, bis er eines Tages Carlotta begegnet. Die Frau zieht Robert in ihren Bann, er gibt sich ganz dem Abenteuer hin. Am nächsten Morgen ist sie verschwunden, zurück bleiben nur ihr Kleid und das vereinbarte Honorar. Noch verwirrt von der Nacht, begegnet Robert der selben Frau am nächsten Tag in einer Anwaltskanzlei. Als Rechtsanwältin Dr. Carolin Winter betreut sie seinen Fall. Roberts Anspielungen auf die letzte Nacht ignoriert die teuer gekleidete, intelligente und selbstbewusste Anwältin. Er hält dies für einen Teil ihres Spiels ...

mehr Inhalt zu ICH BIN DIE ANDERE

Crew • ICH BIN DIE ANDERE

Regie: Margarethe von Trotta
Darsteller: Dieter Laser, Armin Mueller-Stahl, Karin Dor, Katja Riemann, Barbara Auer ...
Verleih/Copyright: Concorde

mehr Crew zu ICH BIN DIE ANDERE

Kritik • ICH BIN DIE ANDERE • 05. Oktober 2006 • Der Tagesspiegel

Lauter geschundene Seelen in diesem erotischen Thriller, angereichert um das romantische Doppelgänger-Motiv und ein Freud’sches Frauentrauma, hat Christiane Peitz wahrgenommen. "Man scheut ein wenig davor zurück, es zu sagen, weil der deutsche Film ohne Trottas Frauenbilder ärmer wäre: Ihr Psychodram ist eine Enttäuschung. Wegen der Behauptungen: Fabrys Obsession – er will Carlotta/Carolin retten, ja erlösen – wird nicht begründet. Riemanns Verführungsakt: eine Peinlichkeit. Die Milieus – der Yuppie mit Villa am Starnberger See, die Bourgeoisie im Rheingau und schließlich Casablanca als folkloristischer Fluchtpunkt, an dem die Liebenden nur knapp einem Bombenanschlag entkommen: purer Oberflächenreiz."

mehr Kritik zu ICH BIN DIE ANDERE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,73533