Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DORIAN BLUES

DORIAN BLUES
Regie Tennyson Bardwell
Kinostart 28.09.2006

Inhalt • DORIAN BLUES

Dorian, ein ironisch-witziger Highschool-Typ, will selbstbewusst und zielstrebig der Enge der Kleinstadt entkommen und sein Coming-Out proben. Der Vater spricht von emotionalen Problemen, die Mutter schnappt nach Luft. Allein sein Bruder Nicky, ein All-American Sportsboy, ist der einzige aus der Familie, der zu ihm steht. Unnachahmlich, wie Dorian jetzt durchs Leben marschiert, den Therapeuten verwirrt, den Priester bedrängt, mit Nicky in einem Striplokal landet und schließlich erst in der Großstadt New York die Männer, die Liebe und sein neues Leben findet.

mehr Inhalt zu DORIAN BLUES

Crew • DORIAN BLUES

Regie: Tennyson Bardwell
Darsteller: Michael McMillian, Lea Coco, Steven C. Fletcher, Mo Quigley
Verleih/Copyright: Pro-Fun

mehr Crew zu DORIAN BLUES

Kritik • DORIAN BLUES • 28. September 2006 • Berliner Zeitung

Witzig bis schmalzig findet Leni Höllerer das Coming-out ohne Sex. "Offensichtlich interessiert sich Regisseur Tennyson Bardwell, der selbst nicht schwul ist, weniger für Dorians sexuelle Identität, sondern vielmehr für dessen Schwulsein als eine exemplarische Form von Andersartigkeit. So ist Homosexualität nur eine von mehreren Eigenschaften ... Deshalb kann der der Film auch auf Sexszenen und erotische Inszenierungen verzichten und bricht zugleich mit dem Klischee, bei Männerliebe ginge es immer nur in zweiter Linie um Gefühle."

mehr Kritik zu DORIAN BLUES

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4699