Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CRANK

CRANK

Regie Mark Neveldine
Brian Taylor
Kinostart 21.09.2006

Kritiken • CRANK

21. September 2006 | CRANK • Kritik • Berliner Zeitung

Ralph Umard spekuliert, ob Jason Statham der neue James Bond ist. Der Engländer läuft hier "zu Hochform auf - mit Buster-Keaton-Miene in komischen Momenten, standhaft in Liebesszenen, wagemutig bei seinen Stunts: Sogar das schwindelerregende Schlussduell, in 1 000 Metern Höhe über Los Angeles an einer Helikopterkufe hängend, hat der ehemalige Leistungssportler selbst bestritten. Mit seiner virilen Ausstrahlung ist Statham inzwischen zur Idealbesetzung für James Bond herangereift. ... Bei der Montage wurden die Bilder mit Rockrhythmen, Zeitraffer, Splitscreen und anderen Tricktechniken derart atemlos aufbereitet, dass man nach dem Abspann selbst mit Herzklopfen aus dem Kino kommt."

14. September 2006 | CRANK • Kritik • film-dienst 19/2006

Laut Jörg Gerle bietet der Film vor allem eins: Action! "Die Dramaturgie ist stets nach vorne gerichtet und entwickelt dabei ein Tempo, das man selbst bei „Speed“ vergeblich suchte, was nicht zuletzt an Hauptdarsteller Jason Statham liegt: Der drahtige Engländer ist kein abstrakter, Doping gezüchteter Superman oder ein Martial-Arts-Master, sondern ein kantiger Athlet mit Identifikationswert. Keinem anderen traut man die übermenschlichen Eskapaden zu, die Chev hier im Sekundentakt vollführt. Jegliche Logik wird dabei ausgeblendet; was zählt, ist allein die Adrenalinproduktion."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35774