Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CRANK

CRANK
Regie Mark Neveldine
Brian Taylor
Kinostart 21.09.2006

Inhalt • CRANK

Chev Chelios entschließt sich seinen Job als Auftragskiller an den Nagel zu hängen, um mit seiner Freundin Eve ein neues Leben zu beginnen. Doch er hat die Rechnung ohne seinen alten Arbeitgeber gemacht, und so erwacht er eines Morgens mit einer Dosis Gift in seinem Körper, das unweigerlich innerhalb von einer Stunde zum Tode führen wird. Die einzige Möglichkeit seine Frist zu verlängern, ist einen Adrenalinkick nach dem nächsten zu erleben und somit das Gift daran zu hindern, bis zu seinem Herz zu gelangen. Um sein Leben und das von Eve zu retten, macht er sich auf die Suche nach dem Gegenmittel und verursacht ein Chaos auf den Straßen von Los Angeles.

mehr Inhalt zu CRANK

Crew • CRANK

Regie: Mark Neveldine, Brian Taylor
Darsteller: Jason Statham, Amy Smart, Dwight Yoakam, Efrem Ramirez, Jose Pablo Cantillo ...
Verleih/Copyright: Universum Film

mehr Crew zu CRANK

Kritik • CRANK • 14. September 2006 • film-dienst 19/2006

Laut Jörg Gerle bietet der Film vor allem eins: Action! "Die Dramaturgie ist stets nach vorne gerichtet und entwickelt dabei ein Tempo, das man selbst bei „Speed“ vergeblich suchte, was nicht zuletzt an Hauptdarsteller Jason Statham liegt: Der drahtige Engländer ist kein abstrakter, Doping gezüchteter Superman oder ein Martial-Arts-Master, sondern ein kantiger Athlet mit Identifikationswert. Keinem anderen traut man die übermenschlichen Eskapaden zu, die Chev hier im Sekundentakt vollführt. Jegliche Logik wird dabei ausgeblendet; was zählt, ist allein die Adrenalinproduktion."

mehr Kritik zu CRANK

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,58638