Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HOUWELANDT

HOUWELANDT
Regie Jörg Adolph
Kinostart 14.09.2006

Inhalt • HOUWELANDT

Über einen Zeitraum von 17 Monaten beobachtet Dokumentarfilmer Jörg Adolph den Schriftsteller John von Düffel ("Vom Wasser") bei der Entstehung seines neuen Romans HOUWELANDT. Auf Augenhöhe mit dem Autor und mit genauem und liebevollem Blick auf die Menschen die ihm begegnen, begleitet der Film die verschiedenen Stadien der Entstehung und Verwandlung des Textes, die Treffen mit dem Verleger, die intensive Auseinandersetzung mit dem Lektor, die werbestrategischen Besprechungen im Verlag, die Veröffentlichung und Vermarktung des fertigen Buches und schließlich die Mechanismen des Marktes.

mehr Inhalt zu HOUWELANDT

Crew • HOUWELANDT

Regie: Jörg Adolph
Verleih/Copyright: Film Kino Text

mehr Crew zu HOUWELANDT

Kritik • HOUWELANDT • 24. September 2005 • Berliner Zeitung

Meist sind Filme über Schriftsteller Künstlerporträts. Der Zugang zum Schreiben bleibt der Kamera verborgen, behauptet Fritz Wolf. "Der Dokumentarfilmer Jörg Adolph hat einen Weg gefunden, der Arbeit des Schreibens nahe zu kommen. Mit einer kleinen Digitalkamera blieb er dem Autor 15 Monate lang auf den Fersen. Er nahm teil am Schreibprozess, drehte die Diskussionen mit dem Lektor, Text-Gespräche mit Freundin und Vater. Adolph richtete die Kamera auch auf den Laptop des Autors und kann so die Formulierungsarbeit sichtbar machen. Texte werden verändert, umgebaut, weggeworfen. Der Dichter als Handwerker."

mehr Kritik zu HOUWELANDT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32599