Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KHADAK

KHADAK
Regie Peter Brosens
Jessica Woodworth
Kinostart 17.04.2008

Inhalt • KHADAK

Der 17-jährige Bagi lebt mit seiner Familie und einigen Tieren in der eisigen mongolischen Steppe. Als er sich damit konfrontiert sieht, dass auch er - genau wie sein Vater - die Gabe eines Schamanen besitzt, will er dieses Schicksal zuerst nicht annehmen. Nach einer mysteriösen Tierseuche werden die Nomaden vom Land in ungastliche Bergarbeiterstädte zwangsumgesiedelt. Der Schock über diese Veränderung weckt Bagis mystische Fähigkeiten: Er kann die Tiere hören, die angeblich tot sind, und findet mit Hilfe einer Schamanin und einer attraktiven Kohlediebin heraus, dass die Seuche nur ein Vorwand war, um das Nomadenleben auszurotten. Bagi versucht, unter den Umsiedlern eine Revolution anzuzetteln.

mehr Inhalt zu KHADAK

Crew • KHADAK

Regie: Peter Brosens, Jessica Woodworth
Darsteller: Khayankhyarvaa Batzul, Byamba Tsetsegee, Banzar Damchaa, Dashnyamin Tserendash
Verleih/Copyright: Farbfilm (Barnsteiner)

mehr Crew zu KHADAK

Kritik • KHADAK • 17. April 2008 • Der Tagesspiegel

Ethno, eso, öko und politisch ... das alles hat Christina Tilmann ausgemacht. "Es gibt viel Symbolik in diesem Film KHADAK, der von Schamanen erzählt, und von einem, der tote Tiere hört und am Ende als Geist durch den Raum geht, bis es blaue Tücher vom Himmel regnet. Manchmal wird es fast zu viel, das raunende Wissen von der Verbundenheit zwischen Mensch und Natur vor großartiger Kulisse. Doch KHADAK erzählt noch eine andere Geschichte, und durch sie erhält er Gewicht. Es ist die Geschichte staatlicher Umsiedlungspolitik, mit der die Regierung gegen die Nomaden und ihre Lebensweise vorgeht."

mehr Kritik zu KHADAK

Trailer

  • KHADAK Trailer
KHADAK Trailer
mehr Trailer zu KHADAK

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,50527