Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MIAMI VICE

MIAMI VICE
Regie Michael Mann
Kinostart 24.08.2006

Inhalt • MIAMI VICE

Um eine vom Scheitern bedrohte FBI-Aktion zu retten, versuchen die Miami Vice-Detectives Sonny Crockett und Ricardo Tubbs, sich als Kuriere beim Drogenbaron Jesús "Der Erzengel" Montoya einzuschleußen. Zunächst müssen sie dessen rechte Hand José Yero und Montoyas Geliebte Isabella von ihren Fähigkeiten überzeugen. Nachdem ein erster Transport erfolgreich abgewickelt ist, hoffen sie, mit der nächsten Ladung an die Großempfänger in Miami heranzukommen. Doch Yero misstraut den beiden. Besonders, da ihm die Affäre zwischen Crockett und Isabella nicht entgangen ist. Diese Nähe zur Frau des "Erzengels" führt auch zwischen Sonny und Ricardo zu gewissen Spannungen. Denn Gefühle können bei Undercover-Einsätzen zu tödlichen Fehlern führen...

mehr Inhalt zu MIAMI VICE

Crew • MIAMI VICE

Regie: Michael Mann
Darsteller: Jamie Foxx, Barry Shabaka Henley, Justin Theroux, Tom Towles, Luis Tosar ...

mehr Crew zu MIAMI VICE

Kritik • MIAMI VICE • 24. August 2006 • Die Zeit

Ein gewaltiger Rückschritt ist die Kinoversion für Jens Jessen. "Der Film wird nur durch rohe Gewalt getrieben, nicht allein in den Schusswechseln und Showdowns in der bekannten Manier von Michael Manns HEAT, sondern in der brutalen Ästhetik der Effekte. Es gibt hier gar nichts anderes mehr als Effekte, es ist die Dramaturgie eines Wasserschweifs, der von einem Turbodiesel in dröhnender Lautstärke erzeugt wird. Vor allem auf der Tonspur. Wer sich für Momente die Ohren verstopfte, würde feststellen, dass im Bild eher weniger passiert. Aber wenn das Ohropax wieder draußen ist, tobt die Hölle aus den Lautsprechern. Offensichtlich ist aller Ehrgeiz der Produktion in die Beherrschung der Dolby-Surround-Technik geflossen."

mehr Kritik zu MIAMI VICE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,62461