Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DONNIE DARKO

DONNIE DARKO
Regie Richard Kelly

Inhalt • DONNIE DARKO

Auf den ersten Blick könnte Donnie Darkos Leben das eines ganz normalen Kleinstadtteenagers sein. Doch Donnie plagen furchterregende Visionen: nachts erscheint ihm Frank, der ihm im Hasenkostüm zerstörerische Aufträge erteilt. Als Frank propehezeit, dass in genau 28 Tagen, 6 Stunden, 42 Minuten und 12 Sekunden die Welt untergehen wird, weiss auch Donnies Psychologin keinen Rat mehr. Sind das nur die schizophrenen Wahnvorstellungen eines pubertierenden Highschool-Schülers, oder ist Donnie Teil eines kosmischen Plans, bei dem das Zeitreisehandbuch einer verwirrten Greisin die Lösung bietet?

mehr Inhalt zu DONNIE DARKO

Crew • DONNIE DARKO

Regie: Richard Kelly
Darsteller: James Duval, Daveigh Chase, Jena Malone, Holmes Osborne, Maggie Gyllenhaal ...

mehr Crew zu DONNIE DARKO

Kritik • DONNIE DARKO • • film-dienst 05/2004

Anselm Jungeblodt lobt den Film. "Wer nun einen Teenie- Horrorfilm erwartet, liegt anfangs gar nicht falsch, zumal sich der Film einiger faustdicker Klischees bedient; doch dann ändert sich der Inszenierungsstil, und man möchte David-Lynch-Filme zum Vergleich heranziehen, wenn der Film ernsthaft versucht, in das Seelenleben von Donnie einzudringen. ... Aus Melancholie, Lebensangst und Einsamkeit entwickelt der Film leise und unaufdringlich Fragen nach der Unausweichlichkeit des Schicksals und Vorherbestimmtheit des Lebens, nach der Zeit und der Existenz Gottes. Antworten gibt der Film keine, im Gegenteil: Er verwahrt sich mehrmals gegen eine eindimensionale Lebensdeutung und eine ebenso geistlose wie bigotte Moral."

mehr Kritik zu DONNIE DARKO

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4907