Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DABEI SEIN IST ALLES

DABEI SEIN IST ALLES
Regie Barry W. Blaustein
Kinostart 29.06.2006

Inhalt • DABEI SEIN IST ALLES

Der kerngesunde Steve Barker hat ein Problem: Er muss schleunigst 10.000 Dollar auftreiben! Das Preisgeld im Visier, überredet ihn sein skrupelloser Onkel deshalb bei den Special Olympics teilzunehmen - der Olympiade für geistig behinderte Sportler. Auf diese Weise könnten die beiden mit einer Wette das nötige Geld auftreiben. Aber leichter gedacht als getan: Denn Steves Gegner sind nicht nur weitaus bessere Sportler als vermutet, sie haben sein Schauspiel auch sofort durchschaut! Doch anstatt ihn bloßzustellen, verbünden sie sich mit ihm, um Jimmy, den unbeliebten Champion der Special Olympics, ein für alle Mal zu besiegen ...

mehr Inhalt zu DABEI SEIN IST ALLES

Crew • DABEI SEIN IST ALLES

Regie: Barry W. Blaustein
Darsteller: Brian Cox, Johnny Knoxville, Katherine Heigl, Jed Rees, Bill Chott ...
Verleih/Copyright: Fox

mehr Crew zu DABEI SEIN IST ALLES

Kritik • DABEI SEIN IST ALLES • 22. Juni 2006 • film-dienst 13/2005

Der deutsche Titel paßt laut Jens Hinrichsen überhaupt nicht zum Humor des Films. "Von den reinen Komödienqualitäten her betrachtet, flacht die Spannungskurve allerdings schon nach dem furiosem Vorspiel um einen grotesken Rasenmäherunfall ab; offenbar ist das Thema doch zu heikel für den Humor der Turbostufe. Dass es dem letzten Drittel dann gänzlich an Tempo mangelt, mag daran liegen, dass die Farrellys die Regie abgaben: Barry W. Blaustein geht im Endspurt schlicht die Puste aus. Aber vielleicht muss man den Film als eine Art Probelauf für derartige Sujets ansehen. Die Beteiligten haben zumindest ihr Bestes gegeben."

mehr Kritik zu DABEI SEIN IST ALLES

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,65166