Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

VIER MINUTEN

VIER MINUTEN
Regie Chris Kraus
Kinostart 01.02.2007
Genre Drama

Inhalt • VIER MINUTEN

Seit 60 Jahren gibt die Pianistin Traude Krüger Klavierunterricht in einem Frauengefängnis. Eine Schülerin wie Jenny hatte sie noch nie: Eine junge Mörderin, verschlossen, unberechenbar - und früher ein musikalisches Wunderkind. Traude bringt Jenny dazu, sich auf einen bedeutenden Pianowettbewerb vorzubereiten. Die oft unwillige Begegnung der beiden Frauen in der Musik entwickelt eine Tiefe, die keine Ausflüchte mehr zulässt. In einem furiosen Finale setzen sie, jede auf ihre Weise, alles aufs Spiel...

mehr Inhalt zu VIER MINUTEN

Crew • VIER MINUTEN

Regie: Chris Kraus
Darsteller: Monica Bleibtreu, Vadim Glowna, Nadja Uhl, Jasmin Tabatabai, Richy Müller ...
Verleih/Copyright: Piffl Medien

mehr Crew zu VIER MINUTEN

Kritik • VIER MINUTEN • 01. Februar 2007 • Der Spiegel

Eine Menge lädt der Regisseur seinen Figure auf, schreibt Bert Rebhandl. Die steht aber auch "für den Anspruch auf Virtuosität, mit dem VIER MINUTEN nicht hinter dem Berg hält. "Aber das trifft nur einen Aspekt, und täuscht ein wenig darüber hinweg, dass hier mit allen filmischen Mitteln gearbeitet wird: Kamera und Schnitt, Ton und Farben, aufwendige Erzählkonstruktion und intensive Gewaltmomente sorgen dafür, daß die Demut vor der Musik, von der Frau Krüger in einem zentralen Dialog spricht, eine leere Idee bleibt. Das Prinzip von VIER MINUTEN ist stattdessen eine Maßlosigkeit, die sich an den musikalischen Vorgaben nicht abarbeiten will, sondern weit darüber hinausschießt. Die mehrfachen Traumata, die Chris Kraus übereinander legt, verlangen nicht nach einer analytischen Kur, sondern nach einem kathartischen Akt."

mehr Kritik zu VIER MINUTEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,77008