Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER NACHTSCHWäRMER

DER NACHTSCHWäRMER
Regie Edgardo Cozarinsky
Kinostart 15.06.2006

Inhalt • DER NACHTSCHWäRMER

Erzählt wird von Victor, einem 19-jährigen Stricher aus Buenos Aires. Hier in der Stadt, die niemals schläft ist er zu Hause, hier sucht er Liebe, Geborgenheit und Schutz. Sein Leben ist ein Kreislauf, aus dem er nicht auszubrechen vermag. Aber heute ist Allerheiligen, und die Legende besagt, dass die Toten für eine Nacht auf die Erde zurückkommen und versuchen, alle mit sich zu nehmen, die sie zu ihren Lebzeiten liebten. Auch Victor muss sich seiner Vergangenheit und den Personen stellen, die ihn einst begehrten ...

mehr Inhalt zu DER NACHTSCHWäRMER

Crew • DER NACHTSCHWäRMER

Regie: Edgardo Cozarinsky
Darsteller: Gonzalo Heredia, Rafael Ferro, Diego Trerotola, Gregory Dayton, Moro Anghileri ...
Verleih/Copyright: Salzgeber, Salzgeber

mehr Crew zu DER NACHTSCHWäRMER

Kritik • DER NACHTSCHWäRMER • 15. Juni 2006 • Die Tageszeitung

Einige Bewegungen hat Aljoscha Weskott ausgemacht: DER NACHTSCHWÄRMER driftet vom Kitsch zur Fantasterei und zurück zum Sozialdrama. "Spezifisch für dieses Kino ist, dass es den allgegenwärtigen Tangorhythmus in ein soziales und politisches Drama überführt, welches nie allein Lehrstückcharakter hat, sondern zugleich etwas Surreales, Komisch-Absurdes und Tieftrauriges in sich trägt. Auch dem NACHTSCHWÄRMER ist dieser komponierte neorealistische Zauber anzusehen, in dem sich die Traumsequenzen kaum von der eigentlichen Filmhandlung unterscheiden lassen. Das vordergründige Drama des Strichers darf sich bei Cozarinsky durch groteske Szenen, die sich in einem mythenbeladenen Raum abspielen, aus seinem Klischeepanzer befreien."

mehr Kritik zu DER NACHTSCHWäRMER

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,50988