Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KLANG DER EWIGKEIT

KLANG DER EWIGKEIT
Regie Bastian Clevé
Kinostart 15.06.2006

Inhalt • KLANG DER EWIGKEIT

Der Film KLANG DER EWIGKEIT ist eine sprachlose - und somit über alle Kulturgrenzen hinweg mühelos verständliche - visuell umgesetzte Besinnung über den Kreislauf des Lebens, über das Weltliche, das Geistliche, das Unerklärliche. Damit auch über die Existenz an sich. Ein Film voll Ehrfurcht und Achtung, Inspiration und Emotionalität - angeregt von Johann Sebastian Bachs zeitloser Kunst: der h-Moll-Messe, BWV 232.

mehr Inhalt zu KLANG DER EWIGKEIT

Crew • KLANG DER EWIGKEIT

Regie: Bastian Clevé
Darsteller: Axel Ganz, Irene Kugler, Barbara Stoll, Isabel Braun, Mateo Hartmann ...
Verleih/Copyright: Kinostar

mehr Crew zu KLANG DER EWIGKEIT

Kritik • KLANG DER EWIGKEIT • 15. Juni 2006 • Berliner Zeitung

Ganz ambitioniert gibt sich Bastian Clevé mit seinem Film, meint Jan Brachmann. "Ein digitales Fusselballett hat Clevé ebenso zu bieten wie jene Wasserblasenanimation, die beim Windows Media Player das Abspielen von CDs auf dem Computer garniert. Zum Bekenntnis des Glaubens an die Auferstehung schaukeln Kinder wie in der Werbung für kapitalbildende Lebensversicherungen: "Auferstehung? Wir machen den Weg frei!" Beliebt sind auch prismatisch verspiegelte Kamerafahrten durch das Innere barocker Kirchenbauten: Das rollt und rollt und rollt und rollt. Mein Bach, dein Bach - der erste Deoroller als Kinofilm."

mehr Kritik zu KLANG DER EWIGKEIT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,48286