Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TOUKI BOUKI

TOUKI BOUKI
Regie Djibril Diop Mambéty
Kinostart 01.06.2006

Inhalt • TOUKI BOUKI

Mit einer Rinderherde macht sie Mory auf nach Dakar, um sie dort zu verkaufen. – Doch sein Traum und eigentliches Ziel ist es, nach Paris aufzubrechen – ins gelobte Land Frankreich. Natürlich fehlt es an Geld für die Schiffspassage und auch die trickreich entwendete Kiste mit den vermeintlichen Gesamteinnahmen für die Errichtung eines Denkmals zu Ehren von Charles de Gaulle führt nicht ans Ziel. Deshalb muss Mory zunächst mit seiner Freundin Anta einen Playboy ausnehmen, ehe sie sich die Tickets für die Schiffspassage leisten können. Doch die Reise nach Frankreich wird Mory nicht antreten.

mehr Inhalt zu TOUKI BOUKI

Crew • TOUKI BOUKI

Regie: Djibril Diop Mambéty
Darsteller: Magaye Adama Niang, Marema Niang, Aminta Fall, Ousseyenou Diop
Verleih/Copyright: Evangelisches Zentrum für Entwicklungsbezogene Filmarbeit

mehr Crew zu TOUKI BOUKI

Kritik • TOUKI BOUKI • 25. Mai 2006 • film-dienst 11/2006

Der Film könnte laut Stefan Volk "als Antwort auf diese eurozentrischen Afrikasehnsüchte verstanden werden, weil er die Richtung, welche die Träume von der Fremde einschlagen, umkehrt ... Lange, weite Einstellungen, extreme Auf- und Untersichten fordern eingespielte Sehgewohnheiten heraus und verleihen TOUKI BOUKI einen spröden Zauber, eine ursprüngliche, ungehobelte Kraft. Im gleichförmigen Dauergeflimmer geschwätzig-steriler High-Tech-Produktionen belebt es, zu sehen, dass Kino derart ungestüm sinnlich sein kann – oder zumindest sein konnte."

mehr Kritik zu TOUKI BOUKI

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4247