Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LOST IN GENERATION

LOST IN GENERATION
Regie Martina Minette Dreier
Isabella Gresser
Heidi Kull
Fraya Frömming
Kinostart 01.06.2006

Inhalt • LOST IN GENERATION

Drei Frauen, drei Lebensalter, drei Filme - jede der Heldinnen konfrontiert mit den ganz eigenen Konfusionen ihrer Generation: Wer bin ich? Wie will ich sein? Wie sehen mich die anderen? Wie will ich leben? Wer liebt mich? Bin ich zu alt? Vier lesbische Filmemacherinnen gehen diesen Fragen nach. In ihrer humorvollen Kompilation aus Kurzspielfilmen und Interviews geben sie Einblicke in das Innenleben Berliner Frauen zwischen 16 und 60. Die Hauptfiguren der Spielfilme - Toni (16), Elke (40) und Helena (60) - suchen zwischen gesellschaftlichen Normen und Klischees und den eigenen Sehnsüchten und Erwartungen nach ihrem persönlichen Glück.

mehr Inhalt zu LOST IN GENERATION

Crew • LOST IN GENERATION

Regie: Martina Minette Dreier, Isabella Gresser, Heidi Kull, Fraya Frömming
Verleih/Copyright: GMfilms

mehr Crew zu LOST IN GENERATION

Kritik • LOST IN GENERATION • 31. Mai 2006 • fluter.de

Die Kurzfilme könnten laut Silke Kettelhake durchweg Ergebnisse eines zweitklassigen Videoworkshops sein. "Zwischen die Episoden schnitten die Regisseurinnen kurze Interviewsequenzen mit Lesben verschiedenen Alters und unterschiedlichem Background. Das sind ehrliche, authentische Bekenntnisse und amüsante Lebenswahrheiten. Ehrlich. Authentisch. Amüsant. Hätte doch nur der Film eine Spur davon, es wäre viel Peinlichkeit erspart geblieben. Ob der Film fürs kollektive lesbische Selbstverständnis taugt?"

mehr Kritik zu LOST IN GENERATION

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4807