Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

IBERIA

IBERIA
Regie Carlos Saura
Kinostart 25.05.2006

Inhalt • IBERIA

Abermals wird der Flamenco zu einer Triebkraft, zum Motor, zu einem der "Hauptdarsteller" des Films. Saura hört dabei ganz auf die innere Stimme der Musiker und Tänzer, die zu den besten Künstlern Spaniens gehören. Die Kamera wird zu einem Mitspieler, sie wird eins mit der Musik und beobachtet die Künstler von den Proben bis zum Auftritt. Inspiriert wurde IBERIA von der Arbeit des spanischen Komponisten Isaac Albéniz. So gleicht der Film auch einer Reise durch Spanien, er beschreibt nur mit Tanz und Musik die unterschiedlichen Regionen Spaniens.

mehr Inhalt zu IBERIA

Crew • IBERIA

Regie: Carlos Saura
Verleih/Copyright: MFA

mehr Crew zu IBERIA

Kritik • IBERIA • 23. Mai 2006 • film-dienst 11/2006

Der Film baut auf den Wechsel visueller und musikalischer Rhythmen, vereint scheinbar Unverbindbares und vermittelt ein vielschichtiges Porträt spanischer Identität, schreibt Wolfgang M. Hamdorf. "Die Stilisierung funktioniert durch die hervorragende Bildgestaltung, das Spiel mit Spiegeln, Farben, Licht und Schatten. Dabei entwickelt sich der Film in erster Linie über Tanz und Musik, wobei Saura die großen Meister des Flamenco zusammenbringt."

mehr Kritik zu IBERIA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,44394