Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

PINGPONG

PINGPONG
Regie Matthias Luthardt
Kinostart 16.11.2006

Inhalt • PINGPONG

Ohne Vorankündigung besucht der 16-jährige Paul seine Verwandten. Er hat vor kurzem seinen Vater verloren. Auf der Suche nach einer heilen Welt dringt er nun in den Mikrokosmos einer scheinbar glücklichen Familie ein. Er lernt mit seiner Tante Anna eine Frau kennen, die ihn allmählich auf ihre Seite zieht. Paul sucht ihre Nähe und merkt zu spät, dass Anna ihn als Spielball benutzt. Die Erkenntnis schmerzt und treibt Paul zu einer Verzweiflungstat.

mehr Inhalt zu PINGPONG

Crew • PINGPONG

Regie: Matthias Luthardt
Darsteller: Marion Mitterhammer, Sebastian Urzendowsky, Falk Rockstroh, Clemens Berg

mehr Crew zu PINGPONG

Kritik • PINGPONG • 16. November 2006 • Der Tagesspiegel

Sehr französisch und sehr deutsch findet Kerstin Decker dem Film. "PINGPONG ist ein frankophiler Solitär der Potsdamer Schule, eine atmosphärische Verdichtung auf engstem Raum ... Selten war es spannender zuzusehen, wie fast nichts passiert. Nur momentweise wirkt das etwas künstlich und überanstrengt. Vielleicht sind es wirklich nur feinste Schwingungen zwischen Menschen, die am Ende die größten Katastrophen heraufbeschwören. Matthias Luthardt hat diese Schwingungen verfilmt. Das Unsichtbare also. Was zeigt Kino, wenn es eines ist, sonst?"

mehr Kritik zu PINGPONG

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,59137