Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SILENT HILL

SILENT HILL
Regie Christophe Gans
Kinostart 11.05.2006

Inhalt • SILENT HILL

Rose kann nicht akzeptieren, dass ihre Tochter Sharon an einer tödlichen Krankheit leidet. Gegen den Willen ihres Mannes flüchtet sie mit der Kleinen, um sie von einem Wunderheiler behandeln zu lassen. Auf dem Weg passieren Mutter und Tochter ein Portal, das sie das unheimliche Städtchen Silent Hill führt. Urplötzlich verschwindet Sharon. Rose folgt darauf dem vermeintlichen Schatten ihrer Tochter durch die Stadt. Spätestens jetzt wird klar: Dieser Ort ist wie kein anderer. Unter der Herrschaft einer grausamen und todbringenden Dunkelheit sind die wenigen menschlichen Überlebenden in der Stadt gefangen...

mehr Inhalt zu SILENT HILL

Crew • SILENT HILL

Regie: Christophe Gans
Darsteller: Alice Krige, Laurie Holden, Radha Mitchell, Deborah Unger, Sean Bean ...
Verleih/Copyright: Concorde

mehr Crew zu SILENT HILL

Kritik • SILENT HILL • 12. Mai 2006 • Der Spiegel

Erschreckend gelungen findet Christian Stöcker den Film. "Die sehr eigentümliche Ikonographie des Spiels ist in dem Film perfekt umgesetzt. Noch vor wenigen Jahren wäre dieser Satz eine Absurdität gewesen - hier aber ist es wirklich so. Das Bild ist der Star in der SILENT HILL-Verfilmung, und die Bilder haben sich die Künstler um Akira Yamaoka ausgedacht, schon vor Jahren. ... Das Drehbuch von Roger Avary, der einst mit Quentin Tarantino PULP FICTION schrieb, hat eine hinreichend finstere Geschichte aus der Vergangenheit zu bieten, die Radha Mitchell als Mutter nach und nach aufdeckt. Religiöse Fanatiker kommen darin vor, Hexenverbrennungen und das Böse an sich - das sich, in einem schön bizarren erzählerischen Dreh, gleichzeitig als Urheber und Opfer des Grauens erweist."

mehr Kritik zu SILENT HILL

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,67691