Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SABAH

SABAH
Regie Ruba Nadda
Kinostart 04.05.2006

Inhalt • SABAH

Sabah hat ein Problem. Die kluge und attraktive Muslimin hat sich das erste Mal in ihrem Leben verliebt – Hals über Kopf. Doch ihre Familie würde Stephen niemals akzeptieren, denn er ist zwar groß, gutaussehend und liebenswert, aber definitiv kein Moslem. Obwohl Sabahs Familie seit Jahren in Kanada lebt, ist besonders ihr Bruder, das Familienoberhaupt, sehr konservativ und überwacht jede Minute ihres Leben. Sabahs ganzer Einfallsreichtum und viel Humor ist gefragt, um die immer häufigeren Treffen mit Stephen zu verheimlichen. Aber sie weiß, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis ihre Familie die Wahrheit erfährt ...

mehr Inhalt zu SABAH

Crew • SABAH

Regie: Ruba Nadda
Darsteller: David Alpay, Arsinée Khanjian, Kathryn Winslow, Shawn Doyle, Jeff Seymour ...
Verleih/Copyright: Alamode Film, München

mehr Crew zu SABAH

Kritik • SABAH • 25. April 2006 • film-dienst 09/2006

Der familiäre Konflikt moslemischer Einwandererkinder hat mittlerweile ein eigenes Untergenre in der ethnischen Komödie etabliert, behauptet Michael Kohler. "Bei Ruba Nadda kommt hinzu, dass sich Sabahs Familie im entscheidenden Moment fragt, warum sie in der Fremde so viel von ihrer in der Heimat gepflegten Liberalität verloren hat. Weil auch der Bruder seine Fürsorgepflicht als Last empfindet, löst sich am Ende alles schnell in Wohlgefallen auf. Nach den deutschen Debatten um Kopftuchverbot, Zwangsheirat und Fememord kann einem das beinahe schon wieder frivol erscheinen. Vorwerfen sollte man SABAH die gelungene Integration jedoch keineswegs."

mehr Kritik zu SABAH

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,56698