Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BAMBI 2 - DER HERR DER WÄLDER

BAMBI 2 - DER HERR DER WÄLDER

Regie Jun Falkenstein
Brian Pimental
Kinostart 27.04.2006

Kritiken • BAMBI 2 - DER HERR DER WÄLDER

27. April 2006 | BAMBI 2 - DER HERR DER WÄLDER • Kritik • Berliner Zeitung

Es ist aber ganz sicher auszuschließen, dass BAMBI 2 ähnlich traumatisierende Qualitäten wie das Original aufweist, meint Katja Lüthge. "Tatsächlich ist es sehr schön anzuschauen, was die Zeichner unter der Regie von Brian Pirnental zu zeigen haben. Die Figuren sind bis hin zum garstigen Stachelschwein liebevoll animiert und die schönen pastelligen Hintergründe erinnern unaufdringlich an die goldenen Jahre der Zeichentrickkunst. Es mag der Sehgewohnheit geschuldet sein, dass dies so viel unmittelbarer wirkt, als zahlreiche der gestochen scharfen CGI-animierten Filme."

27. April 2006 | BAMBI 2 - DER HERR DER WÄLDER • Kritik • Frankfurter Rundschau

Bei dem Film handelt es sich laut Daniel Kothenschulte um das Ausfüllen einer Leerstelle: Der Vater wird zur Hauptfigur. "Vielleicht hat diese Fortsetzung ja doch ein Anliegen, das für das Selbstverständnis des Disney-Studios eine Rolle spielt: Wenigstens im Nachhinein möchte man den sinnentleerten Führerkult von 1942 etwas zügeln. Wie uns diese Erklärung auch helfen könnte, den Geschmack des Nachbarn etwas besser zu verstehen. Auch der gemalte Hirsch über dem Sofa hat zum Röhren sicher einen guten Grund."

25. April 2006 | BAMBI 2 - DER HERR DER WÄLDER • Kritik • film-dienst 09/2005

Eher beschaulich kommt für Reinhard Lüke die Fortsetzung daher. "Ansonsten haben sich Regiedebütant Brian Pimental (in anderen Funktionen ein alter Hase im Trickfilmreich des Hauses Disney) und sein Team alle erdenkliche Mühe gegeben, mittels modernster Computer-Technologie in Farb- und Formgebung die Anmutung des gezeichneten Originals zu reanimieren. Als Verbeugung vor dem Klassiker sollen hie und da sogar Original-Elemente in den Film eingebaut worden sein. Nach vierjähriger Arbeit ist ein herziger, leidlich unterhaltsamer Zeichentrickfilm im Retro-Look herausgekommen."

25. April 2006 | BAMBI 2 - DER HERR DER WÄLDER • Kritik • br-online.de

Die kreativen Köpfe bei Disney haben sich redlich bemüht, Stil und Stimmung des ersten BAMBI-Films zu transportieren, meint Heidi Reutter. "Und weil neue Situationen immer auch neue Gesichtsausdrücke erfordern, war BAMBI 2 für die Zeichner sicherlich eine Herausforderung. Sie haben sie gemeistert. Während also der alte Charme von BAMBI auch in der Fortsetzung erhalten bleibt, findet auf der inhaltlichen Ebene eine schöne Weiterentwicklung statt. ... ein rührender Film über das Erwachsenwerden, hinreißend gezeichnet und virtuos animiert. Und all das mit einer bemerkenswerten Portion Realismus. Bambi hat sich verändert und ist dennoch der alte geblieben."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,30771