Film-Zeit auf     

THE WIND THAT SHAKES THE BARLEY

THE WIND THAT SHAKES THE BARLEY
Regie Ken Loach
Kinostart 28.12.2006

Inhalt • THE WIND THAT SHAKES THE BARLEY

Der junge Damien gibt seine Arztkarriere auf, um für die irische Unabhängigkeit zu kämpfen. Er schließt sich den Verbündeten seines Bruders Teddy an, die nach dem irischen Oster-Aufstand 1916 und der international nicht anerkannten irischen Unabhängigkeit gegen die übermächtige britische Krone ins Feld ziehen. Bewaffnet und doch wehrlos, zahlreich und doch zu wenige, leidenschaftlich und doch verwundbar, bündeln sie ihre Kräfte und treiben ihre einzige Chance, den Guerilla-Krieg gegen die Weltmacht, bis ins Inferno...

mehr Inhalt zu THE WIND THAT SHAKES THE BARLEY

Crew • THE WIND THAT SHAKES THE BARLEY

Regie: Ken Loach
Darsteller: Liam Cunningham, Cillian Murphy, William Ruane, Padraic Delaney, Gerard Kearney ...
Verleih/Copyright: Neue Visionen, Berlin

mehr Crew zu THE WIND THAT SHAKES THE BARLEY

Kritik • THE WIND THAT SHAKES THE BARLEY • 28. Dezember 2006 •

Die Logik der Gewalteskalation verleiht dem Film eine Kälte, die absichtlich alle Identifikationsbemühungen des Zuschauers unterläuft, schreibt Heike Kühn. "Sicher sind die Briten als wahre Teufel gezeichnet, und Damien, der Idealist unter den Brüdern, zunächst als sorgenvoller, mitfühlender Engel, der lieber heilen als töten möchte. Doch das Leid und die Demütigungen, die über die tapfere, Damien in Liebe verbundene Sinead kommen, dient dem sozialistischen Haudegen Ken Loach nicht als Vehikel für eine bequeme Parteinahme. Spätestens wenn sich Damien gezwungen sieht, einen 17-jährigen Verräter aus den eigenen Reihen hinzurichten, weil der dem Druck der Folter nicht standgehalten hat, wird die philosophisch verbrämte Gegengewalt als schlichte Gewalt entlarvt."

mehr Kritik zu THE WIND THAT SHAKES THE BARLEY

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,57159