Film-Zeit auf     

DIE ZEIT, DIE BLEIBT

DIE ZEIT, DIE BLEIBT
Regie Francois Ozon
Kinostart 20.04.2006

Inhalt • DIE ZEIT, DIE BLEIBT

Der Fotograf Romain (30) ist gut aussehend und erfolgreich. Gerade steht er im Begriff, die nächste Karrierestufe zu erklimmen, als sein Arzt ihm eröffnet, dass er schwer krank ist. Wegen eines Tumors in seinem Kopf bleiben ihm nur noch wenige Wochen zu leben. Der Schock sitzt tief, doch schon bald trifft Romain eine mutige Entscheidung: Statt sein Heil in einer Therapie zu suchen, die wenig aussichtsreich ist, konzentriert er sich ganz auf die Zeit, die ihm noch bleibt...

mehr Inhalt zu DIE ZEIT, DIE BLEIBT

Crew • DIE ZEIT, DIE BLEIBT

Regie: Francois Ozon
Darsteller: Daniel Duval, Jeanne Moreau, Valéria Bruni-Tedeschi, Melvil Poupaud, Marie Rivière ...
Verleih/Copyright: Prokino

mehr Crew zu DIE ZEIT, DIE BLEIBT

Kritik • DIE ZEIT, DIE BLEIBT • 20. April 2006 •

Schlicht nennt Christina Bylow den Film. "Es gibt kein Aufbäumen, keine Wut, keine gesteigerte Intensität - all die Reflexe, die die Nachricht vom vorzeitigen Sterben sonst auslöst, fehlen in diesem Film. Der, den es hier trifft, scheint auf seltsame Weise nie wirklich an das Leben gebunden zu sein - nicht durch ein Werk, nicht durch die Liebe. Die plötzliche Gegenwart des Todes ändert daran nichts. Der Gleichmut, mit dem Romain, seine Katastrophe hinnimmt, ist das Provokative an diesem Film. DIE ZEIT, DIE BLEIBT ist in allem das Gegenteil von Patrice Chéreaus auf der Berlinale 2004 gefeiertem Film SEIN BRUDER, der dasselbe Sujet als gewaltsame Agonie erzählte."

mehr Kritik zu DIE ZEIT, DIE BLEIBT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,60051