Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE ZEIT, DIE BLEIBT

DIE ZEIT, DIE BLEIBT
Regie Francois Ozon
Kinostart 20.04.2006

Inhalt • DIE ZEIT, DIE BLEIBT

Der Fotograf Romain (30) ist gut aussehend und erfolgreich. Gerade steht er im Begriff, die nächste Karrierestufe zu erklimmen, als sein Arzt ihm eröffnet, dass er schwer krank ist. Wegen eines Tumors in seinem Kopf bleiben ihm nur noch wenige Wochen zu leben. Der Schock sitzt tief, doch schon bald trifft Romain eine mutige Entscheidung: Statt sein Heil in einer Therapie zu suchen, die wenig aussichtsreich ist, konzentriert er sich ganz auf die Zeit, die ihm noch bleibt...

mehr Inhalt zu DIE ZEIT, DIE BLEIBT

Crew • DIE ZEIT, DIE BLEIBT

Regie: Francois Ozon
Darsteller: Daniel Duval, Jeanne Moreau, Valéria Bruni-Tedeschi, Melvil Poupaud, Marie Rivière ...
Verleih/Copyright: Prokino

mehr Crew zu DIE ZEIT, DIE BLEIBT

Kritik • DIE ZEIT, DIE BLEIBT • 18. April 2006 • br-online.de

Laut Kirsten Liese kommt der Regisseur zurück zu Tiefgründigkeit und visionärer Stärke. Erstaunlich "ist Ozons stilsichere, sensible und berührende Erzählweise, zu der er hier findet. Jeder Gang, jede Geste wirkt verlangsamt, jedes Wort sorgsam gewählt. Dabei blickt Ozon zwar schonungslos sezierend, aber mit dem Auge eines die Schönheit im Hässlichen suchenden Fotografen auf seine Geschichte, und zwar erstmalig im Cinemascope-Format. ... Es liegt eine große Zärtlichkeit in den Bildern dieser kurzen aber intensiven Begegnung, so wie Ozon sie inszeniert. Romain, der vorher allen so widerborstig und aggressiv gegenüber trat, er weicht auf einmal auf, schmiegt sich liebevoll an seine Großmutter, atmet tief durch, lässt Traurigkeit zu, erlebt ganz bewusst die kostbaren Stunden inniger Zweisamkeit ohne viel Gerede."

mehr Kritik zu DIE ZEIT, DIE BLEIBT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,79596