Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ICE AGE 2

ICE AGE 2

Regie Carlos Saldanha
Kinostart 06.04.2006

Kritiken • ICE AGE 2

15. November 2010 | ICE AGE 2 • Kritik • Ice Age 2

Mehr Trailer und mehr Bilder zu ICE AGE 2 auf trickfilm-zeit.de

08. April 2006 | ICE AGE 2 • Kritik • Frankfurter Rundschau

Auch ICE AGE 2 bewegt sich dramaturgisch auf dem bewährten Trampelpfad von MADAGASCAR: Ein paar Tiere gehen kalauernd irgendwo hin, schreibt Daniel Kothenschulte. "Allein das beliebte, zoologisch schwer bestimmbare Nagetier ist sich und seinen Vorlieben treu geblieben. Die gute Viertelstunde, die es uns zusammengezählt erfreut, entschädigt sogar beinahe für die Eintrittskarte. Dieser wahre Stummfilmkomiker, der sich mit der Todesverachtung eines Harold Lloyd in luftige Höhen schwingt auf der Jagd nach der geliebten Nuss, ist dem Mammut einen guten Schritt voraus: Es weiß, dass seine Tage gezählt sind, und so lebt es allein für den Augenblick."

06. April 2006 | ICE AGE 2 • Kritik • Berliner Zeitung

Den besten und lustigsten Zeichentrickfilm seit ICE AGE 1 sah Jens Balzer. "Die Witze sind wieder so albern, anarchisch und urzeittierverachtend wie in dem hinreißenden Vorgängerfilm. Auch gibt es keine pädagogisch, politisch oder sonstwie mit Botschaften belastete Story, die einem den Spaß verderben könnte. Genau genommen gibt es gar keine Story - oder nur insoweit, als sie den Film von einer komischen Szene zur nächsten bugsiert; von einem rasenden Monolog des lispelnden Sid (deutsch kongenial nachgelispelt von Otto Waalkes) zur nächsten Slapstick-Einlage des gebeutelten Urzeithörnchens Scrat, das - wie schon im ersten Teil - unermüdlich versucht, an eine leckere Eichel zu kommen."

06. April 2006 | ICE AGE 2 • Kritik • Die Tageszeitung

Die Fortsetzung schafft es laut Dirk Knipphals nicht, den Stand des ersten Teils zu halten. "Hier hat man sich viele tolle Ideen einfallen lassen, etwa eine Mammutdame, die sich für ein Opossum hält. Aber eine so tragfähige Dramaturgie wie im ersten Teil wäre wohl auch ganz gut gewesen. Dass die Konflikte platter geworden sind, erkennt man daran, dass die Bösen im zweiten Teil reine Fressmaschinen ohne eigene Geschichte sind und sowieso der ganze Tiefsinn fehlt, dass Tiere einen Menschen retten, von dem sie womöglich bald gejagt werden. Nur kein Risiko mit der Geschichte eingehen. Dafür lieber noch einmal bewährte Qualitäten neu präsentieren - das, so stellt man sich das vor, wird wohl das Kalkül gewesen sein. Schade."

05. April 2006 | ICE AGE 2 • Kritik • fluter.de

Der Film nimmt laut Ernst Kramer gleich viel Fahrt auf. "Abgesehen von diesen kleinen Schönheitsfehlern fährt ICE AGE 2 eine Nummernrevue ab, die den ersten Teil an Witz und Fantasie noch übertrifft. ... Dafür gibt es diesmal keine gut erzählte moralische Fabel. Die wirksame und im positiven Sinne starke Naivität der Figuren ist zwar immer noch da, aber sie dient als Aufhänger für die Gags, und nicht, wie im ersten Teil, der Konvertierung eines Säbelzahntigers zur Menschlichkeit. In Letzterem liefern sich jedoch immer noch wilde Triebhaftigkeit, der Wille zur Souveränität und das zarte Pflänzchen Mitgefühl eine ungeschlagen ausdrucksstarke Schlacht. Schon allein deshalb lohnt sich der Kino-Besuch."

05. April 2006 | ICE AGE 2 • Kritik • br-online.de

Gelungen nennt Heidi Reutter die Fortsetzung. "Die Computertechnik ist ausgereifter, die Bilder lebendiger und differenzierter, die Motive sind plastischer, natürlicher. Und wie schon im ersten Teil kippt die Geschichte zu keiner Zeit ins Kitschig-Sentimentale, sondern bewegt sich auf erfreuliche Weise geschickt zwischen solider Unterhaltung und der gewünschten Ernsthaftigkeit. Freundschaft, Zusammenhalt und Toleranz jenseits der üblichen tierischen Kabbeleien sind einmal mehr die großen Themen. Ergänzend kommt hinzu, vielleicht das wichtigste aller Themen: die Liebe."

01. April 2006 | ICE AGE 2 • Kritik • Ice Age 2 - Jetzt taut's

Überblick zum Film auf moviepilot.de

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35105