Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

IN THE MIX

IN THE MIX

Regie Ron Underwood
Kinostart 30.03.2006

Kritiken • IN THE MIX

30. März 2006 | IN THE MIX • Kritik • film-dienst 07/2006

Jörg Gerle kann den Film nicht empfehlen. "So unwichtig wie Handlung und Dialoge sind in dem als romantische Komödie verpackten Langweiler alle formalen Qualitäten. Der vom Produzenten Usher eingekaufte Regisseur Ron Underwood ist allenfalls bemüht, das mal verschmitzt, mal verschüchterte, dann wie durch ein Wunder ernst dreinschauende Gesicht seines Stars sowie dessen nackten Oberkörper im Fokus der Kamera zu platzieren. ... Dass immer wieder mal ein „Brother“ – wie einst im alten Western der Ulkkautz Fuzzy – durch die Szenerie springt und jedes nur erdenkliche Klischee eines Rapper bedient, fällt in einer solchen Produktion – die in einschlägigen Internet-Portalen gerade die Hitlisten für die schlechtesten Filme aller Zeiten erklimmt – nicht weiter ins Gewicht."

29. März 2006 | IN THE MIX • Kritik • fluter.de

Ein Starvehikel ist der Film für Ernst Kramer. "Die Grundkonstellation der Geschichte hakt gewaltig: Es ist einfach nicht komisch oder unterhaltsam, einen um Leichtigkeit und Charme bemühten Liebesfilm in einem Milieu spielen zu lassen, das sich auf Erpressung und Mord gründet. Zumal weitere unangenehme Seiten der Mobster – Chauvinismus, Standesdünkel und Brutalität – gegen Ende ausgepackt werden, um der Handlung noch schnell einen kleinen Schubs zu geben. Trotz alledem ist IN THE MIX auf keinen Fall einer der zehn schlechtesten Filme aller Zeiten."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32504