Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE WOLKE

DIE WOLKE
Regie Gregor Schnitzler
Kinostart 16.03.2006

Inhalt • DIE WOLKE

Ein Störfall in einem Kernkraftwerk östlich von Frankfurt erschüttert das Land. Eine riesige radioaktive Wolke tritt aus und treibt auf die kleine Stadt Schlitz zu. Alle, die in unmittelbarer Nähe des Kernkraftwerks leben, sind sofort verstrahlt, in kurzer Zeit sind 38 000 Menschen tot. Alle etwas weiter entfernt lebenden Menschen versuchen zu fliehen. Auch Hannah, ein 16-jähriges Mädchen, und ihre große Liebe Elmar, ein Klassenkamerad, bemühen sich in dem Chaos einer sich auflösenden Ordnung, dem schrecklichen Schicksal zu entkommen. Elmar schafft es in letzter Sekunde, Hannah jedoch wird kontaminiert...

mehr Inhalt zu DIE WOLKE

Crew • DIE WOLKE

Regie: Gregor Schnitzler
Darsteller: Richy Müller, Jennifer Ulrich, Carina Wiese, Paula Kalenberg, Anna Fischer ...
Verleih/Copyright: Concorde

mehr Crew zu DIE WOLKE

Kritik • DIE WOLKE • 16. März 2006 • Berliner Zeitung

Gemächlich trifft laut Birgit Walter die Katastrophe ein. "Überhaupt hat der Film schöne alltägliche Bilder und eine dramatisch-romantische Liebesgeschichte, in der Franz Dinda Hannahs lebensklugen Freund angenehm sanft und besonnen spielt. ... Hunderttausende Schulkinder werden DIE WOLKE sehen, die wenigen Allgemeinplätze ("Nichts wird mehr sein, wie es war") dürften sie nicht weiter stören. Ärgerlich aber ist der luschige, nein fahrlässige Umgang mit dem Gegenstand, den Strahlenfolgen. Der Film suggeriert, dass es lebensgefährlich sei, Strahlenopfern nahe zu kommen. ... Gregor Schnitzler hat einen engagierten, einen moralischen, aufklärerischen Film gedreht. Gerade deshalb sollte er bis in die Einzelheiten stimmen."

mehr Kritik zu DIE WOLKE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18599 Filme,
72207 Personen,
6143 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,60373