Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MEIN FüHRER

MEIN FüHRER
Regie Dani Levy
Kinostart 11.01.2007

Inhalt • MEIN FüHRER

Dezember 1944: Der totale Krieg ist so gut wie total verloren. Doch so leicht will Goebbels sich nicht geschlagen geben. Am Neujahrstag soll der Führer mit einer kämpferischen Rede noch einmal die Massen begeistern. Das Ganze hat nur einen Haken: Der Führer kann nicht. Krank und depressiv meidet er die Öffentlichkeit. Nur einer kann jetzt noch helfen: sein ehemaliger Schauspiellehrer Adolf Grünbaum, ein Jude. Goebbels lässt ihn samt seiner Familie aus dem KZ Sachsenhausen in die Reichskanzlei holen. Die Zeit läuft, in nur fünf Tagen muss der Führer in Höchstform sein ...

mehr Inhalt zu MEIN FüHRER

Crew • MEIN FüHRER

Regie: Dani Levy
Darsteller: Lambert Hamel, Udo Kroschwald, Sylvester Groth, Thorsten Michaelis, Axel Werner ...
Verleih/Copyright: X Verleih AG, Berlin

mehr Crew zu MEIN FüHRER

Kritik • MEIN FüHRER • 17. Januar 2007 • Frankfurter Rundschau

Daran, dass Dani Levy mit seinem Hitlerfilm MEIN FÜHRER auf mäßigem Niveau gescheitert ist, hat Micha Brumlik keinen Zweifel. "Zu disparat die Handlungsstränge, zu überladen der Plot, zu viele Ideen und Absichten für zu wenige Bilder, zu strapaziert das Klischee vom "jüdischen Humor", der angeblich darin besteht, unter Tränen zu lachen. Dem Film vorzuhalten, dass er keine gelungene, sarkastische Komödie über Hitler ins Bild setzt, ist ebenso wohlfeil wie der immer wieder geübte Vergleich mit Chaplins Großem Diktator unfair.Verblüffend indes die Erregung, die der Film zumal bei jenen ausgelöst hat, die ihn gar nicht gesehen haben."

mehr Kritik zu MEIN FüHRER

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,58992